Aktuelles rund um Schokolade und Kakao

Aktuelle Meldungen und Termine rund um Schokolade, Pralinen und Kakao. Auch Ihre Meldung kann hier erscheinen! Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Nur Meldungen folgender Rubrik auswählen:
Allgemein - Wirtschaft - Gesundheit - Aktion - Veranstaltung - Kakaoanbau - Personalia - Schoko Magazin


BBX Capital kauft Helen Grace Chocolate

29.07.2014 - 

Von:Arne Homborg

Die Investmentfirma BBX Capital hat den kalifornischen Schokoladenhersteller Helen Grace Chocolate übernommen. Helen Grace mit Sitz in Lynwood und Fabrik in Los Angeles produziert Tafeln, Trüffel und Süßwaren für den Premium Markt. Vertrieben werden diese über den Einzelhandel, drei eigene Geschäfte und einen Fundraising...

Kakaovermahlung in Asien und Nordamerika wächst deutlich

29.07.2014 - 

Von:Arne Homborg

Während die Verarbeitung von Kakaobohnen in Europa im 2. Quartal leicht rückläufig war, konnten Asien und Nordamerika deutlich zulegen. Im 2. Quartal stieg die Kakaovermahlung in Asien im Vergleich zum Vorjahr um 5,21 %. In Nordamerika stieg die Verarbeitung um 4,52 %. Insgesamt wurden in Asien im 2. Quartal 161.805 Tonnen...

2. Quartal: deutlich mehr Kakaoverarbeitung in Deutschland - Rückgang in Europa

27.07.2014 - 

Von:Arne Homborg

Während die Kakaovermahlung in Deutschland im 2. Quartal im Vergleich zum Vorjahresquartal deutlich zulegen konnte, ging die gesamte Europäische Kakaoverabeitung leicht zurück. Wie der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) meldet, haben die 11 von der Kakaobohne an arbeitenden Unternehmen in Deutschland im 2....

Brandt erwirbt Mehrheit an Schoko-Dragee GmbH

27.07.2014 - 

Von:Arne Homborg

Die Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH & Co. KG hat die Mehrheit an der Schoko-Dragee GmbH in Rhede übernommen. Die beiden westfälischen Unternehmen sollen unabhängig voneinander geführt werden. Für Brandt ist das Schokoladengeschäft eines der wichtigsten Geschäftsfelder, auch wenn das Unternehmen den meisten Menschen eher...

Hershey weiterer Konzern der Aufgrund von Rohstoffkosten die Preise erhöht

27.07.2014 - 

Von:Arne Homborg

Hershey erhöht Preise

Der US-Schokoladen-Konzern Hershey, Marktführer in Nordamerika, hat seine globalen Großhandelspreise um 8 % erhöht. Begründet wird die Preiserhöhung mit gestiegenen Kosten für die wichtigsten Rohstoffe wie Kakao, Milch und Nüsse. Allein Kakao war im Junidurchschnitt 39 % teurer als im Juni 2013. Mit der Preiserhöhung folgt...

Lindt & Sprüngli mit Kauf von Russell Stover die neue Nummer 3 in Nordamerika

27.07.2014 - 

Von:Arne Homborg

Geschenkbox von Russell Stover

Der Schweizer Premiumschokoladenhersteller Lindt & Sprüngli hat den US-Hersteller Russel Stover übernommen. Damit wird der Schweizer Konzern zum drittgrößten Schokoladenanbieter in Nordamerika. Es handelt sich um die „größte und strategisch wichtigste Akquisition“ in der Geschichte von Lindt & Sprüngli, erklärt Ernst...

Größter Haselnuss-Verarbeiter kauft größten Haselnuss-Anbieter

27.07.2014 - 

Von:Arne Homborg

Der italienische Süßwarenkonzern Ferrero hat den türkischen Haselnussverarbeiter Oltan übernommen. Ferrero ist weltweit der größte Käufer für Haselnüsse. Diese landen in zahlreichen Produkten des Konzerns auf der ganzen Welt, vom Brotaufstrich Nutella bis zu Ferror Rocher. Im vergangenen Jahr hatte Ferrero bereits für 119...

Ludwig Schokolade bringt Pralinenlinie für junge Zielgruppe

27.07.2014 - 

Von:Arne Homborg

Der Süßwarenkonzern Ludwig Schokolade bietet ab September eine Pralinenkollektion speziell für eine junge Zielgruppe (18 - 49 Jahre). Damit möchte das Unternehmen auch jüngere Konsumenten für Pralinen gewinnen, die heute vorwiegend von älteren Genossen werden. Das neue Konzept mit dem Namen „Young“ soll durch innovative...

Schokoladenhersteller Hachez streicht 20% der Stellen

24.07.2014 - 

Von:Arne Homborg

Der Bremer Schokoladenhersteller Hachez Chocolade GmbH & Co. KG (Marken: Hachez und Feodora) streicht rund 20 % der Stellen. Das Unternehmen wurde 2012 vom dänischen Schokoladenkonzern Toms übernommen und hat in den letzten beiden Jahren Verluste gemacht. Am Standort in Bremen sollen 71 Stellen gestrichen werden. Im letzten...

Storck investiert 80 Millionen Euro in Ohrdruf

16.07.2014 - 

Von:Arne Homborg

Der Süßwarenhersteller August Storck KG investiert 80 Millionen Euro in sein Thüringer Werk in Ohrdruf. Damit wird die Kapazität deutlich erhöht und 170 neue Arbeitsplätze geschaffen. Zur Zeit sind am Standort bereits 1.200 Mitarbeiter beschäftigt. Storck erhält 12 Millionen Euro aus dem Fond zur „Verbesserung der regionalen...