Cémoi übernimmt Chris Candies

09.03.2017

Von: Arne Homborg
Chris Candies wurde an Cémoi verkauft.

Chris Candies wurde an Cémoi verkauft.

Das französische Unternehmen Cémoi, einer der Marktführer für Schokolade in Frankreich, übernimmt das US-Unternehmen Chris Candies. Chris Candies produziert mit 80 Mitarbeitern in Pittsburgh, Pennsylvania privat Label Schokoladen für den US-Markt. Es wurde 1940 gegründet und war zuletzt im Besitz privater Investoren. Cémoi möchte durch den Zukauf weiteres Wachstum in den USA erreichen. Bislang erwirtschaftet Cémoi in Nordamerika nur etwa 12 Millionen US$ Umsatz. Der Gesamtumsatz liegt bei etwa 860 Millionen US$.
Cémoi ist bereits mit eigenen Marken und im private Label Geschäft in den USA aktiv und betreibt seit 2016 eine Verkaufspartnerschaft mit dem US-Konzern Just Born.

Weiter zu Chris Candies: http://www.chriscandies.us
Weiter zu Cémoi: www.cemoi.fr