China’s größte Schokoladenfabrik Le Conte verkauft

23.12.2016

Von: Arne Homborg

Le Conte, der größte einheimische Schokoladenhersteller in China, wurde für 33 Millionen US$ verkauft. Käufer ist die Fujian Province Hollygee die vor allem im Markt für Hochzeitsgeschenke stark ist. Das Unternehmen Le Conte gehörte lange zu den bekanntesten Schokoladenmarken in China, leidet aber seit Jahren unter rückläufigen Umsätzen. Gleichzeitig konnten vor allem internationale Konzerne ihren Absatz in China erhöhen. So kommt Le Conte heute nur noch auf einen Marktanteil von 0,9 %.
Unter Führung von Hollygee soll nun die Produktentwicklung den geänderten Ansprüchen der chinesischen Kunden wieder gerecht werden und auch die Vertriebswege ausgebaut werden.