Elfenbeink├╝ste und Ghana planen Kooperation beim Kakaoanbau

20.06.2017

Von: Arne Homborg
Ghana und Elfenbeink├╝ste planen Kooperation

Ghana und Elfenbeink├╝ste planen Kooperation

Die beiden benachbarten gro├čen Kakaoanbaul├Ąnder Elfenbeink├╝ste und Ghana haben eine Kooperation beim Kakaoanbau beschlossen. Die Kooperation unter dem Namen ÔÇ×Ghana - Cote d*Ivoire Sustainable Cocoa InitiativeÔÇť soll den Kakaoanbau nachhaltiger machen, das Einkommen der  Farmer verbessern und den Kakaoschmuggel zwischen den beiden L├Ąndern eind├Ąmmen. Die Kooperation soll auch die Grundlage f├╝r weitere Zusammenarbeit der beiden L├Ąnder sein. Beide L├Ąnder sind dieses Jahr besonders stark vom Preisverfall bei Kakao betroffen. Sie sind die beiden gr├Â├čten Kakaoproduzenten der Welt (ca. 60 % der Weltproduktion) und der Kakaoexport ist eine der wichtigsten Einnahmen der L├Ąnder. Bislang waren die beiden L├Ąnder meist eher als Konkurrenten am Weltmarkt aufgetreten. Unterschiedliche Ankaufbedingungen und Preise f├╝hrten zudem zu teils starkem Schmuggel zwischen den beiden Nachbarstaaten.