Milka Werke durch Hacker-Angriff lahmgelegt

07.07.2017

Von: Arne Homborg
Milka Werk in L├Ârach durch Hacker-Angriff lahmgelegt.

Milka Werk in L├Ârach durch Hacker-Angriff lahmgelegt.

Der US-Konzern Mondelez k├Ąmpft zur Zeit mit den Folgen eines Hacker-Angriffs. ├ťber Tochterfirmen in der Ukraine hat sich der Konzern die Schadsoftware ÔÇ×PetyaÔÇť eingefangen, die die Daten auf Festplatten verschl├╝sselt um L├Âsegeld zu erpressen. Der Konzern musste seine Computersysteme runterfahren und so steht die Produktion in mehreren Fabriken und Logistikstandorten still. Betroffen ist auch die Schokoladenfabrik in L├Ârach. Dort werden normalerweise t├Ąglich Millionen von Schokoladentafeln produziert. Ein Lieferengpass sei allerdings kurzfristig nicht zu erwarten erkl├Ąrte das Unternehmen.

Laut Bundesamt f├╝r Sicherheit in der Informationstechnik seien nur wenige Firmen in Deutschland von Petya betroffen. Infiziert worden seien die Systeme bei allen ├╝ber Tochtergesellschaften in der Ukraine.