Meldungen in der Rubrik Wirtschaft

EU Kommission genehmigt Übernahme von ADM Cocoa durch Olam

11.06.2015 - 

Von:Arne Homborg

Olam darf Kakaosparte von ADM übernehmen.

Das aus Singapur kommende Unternehmen Olam darf für 1,3 Milliarden US$ die Kakaosparte des US-Konzerns ADM übernehmen. Die EU Kommission musste die Übernahme prüfen, da die Konzerne über zahlreiche Fabriken in Europa unter anderem auch in Deutschland verfügen. Olam hat jetzt eine Jahreskapazität von 700.000 Tonnen Kakao,...

Kolumbien stärkt mit neuer Allianz den Kakaomarkt

30.05.2015 - 

Von:Arne Homborg

Neue Allianz für Kolumbiens Kakaowirtschaft

Die Behörden in Kolumbien haben die Great Cocoa and Chocolate Alliance (GCCA) in Bogotá gegründet um den Export von Kakao und Schokoladenprodukten zu fördern. Die öffentlich-private Initiative wird von internationalen Entwicklungsorganisationen unterstützt. Ziel der GCCA ist es, innerhalb der Edelkakaobranche für Synergien und...

Schokoladenhersteller Podravka übernimmt Konkurrenten Zito

24.05.2015 - 

Von:Arne Homborg

Der kroatische Schokoladenhersteller Podravka übernimmt seinen slowenischen Mitbewerber Zito. Vorbehaltlich der Zustimmung der Wettbewerbsbehörden, kauft Podravka für 33,03 Millionen Euro 51,55 % der Anteile von Zito. Zito ist der größte Schokoladenhersteller in Kroatien. Zito ist mit einer Reihe von Marken unter den Top in...

Ferrero kauft 700 Hektar Land für Haselnussanbau in Serbien

08.05.2015 - 

Von:Arne Homborg

Der italienische Süßwarenkonzern Ferrero hat für 7,95 Millionen Euro knapp 700 Hektar Land in Serbien erworben um dort Haselnüsse anzubauen. Ferrero ist der weltweit größte Käufer von Haselnüssen und versucht seit einiger Zeit sich selbst im Anbau zu etablieren um weniger abhängig von anderen Lieferanten zu sein. Die 700 Hektar...

Lutti expandiert nach Kanada

05.05.2015 - 

Von:Arne Homborg

Der französische Süßwaren- und Schokoladenhersteller Lutti möchte in Kanada expandieren und hat dafür einen neuen Distributionspartner in Quebec. Erklärtes Ziel von Lutti ist es, in drei Jahren rund 50 % des Umsatzes im Export zu erwirtschaften. Bislang macht das Unternehmen ein Drittel seines 120 Millionen Euro Umsatzes mit...

Venezuela hat Kakaoexporte drastisch beschränkt

19.04.2015 - 

Von:Arne Homborg

Venezuela beschränkt Kakaoexporte

Die Regierung in Venezuela soll die Zahl der Lizenzen für den Kakaoexport drastisch reduziert haben. Um Kakaobohnen aus dem südamerikanischen Land exportieren zu dürfen, brauchen Firmen und Farmer eine staatliche Lizenz. Laut dem venezolanischen Kakaoverband (Cámara Venezolana del Cacao) wurde die Zahl der vergebenen Lizenzen...

Brasilien diskutiert über neue Definition von Schokolade

13.04.2015 - 

Von:Arne Homborg

Brasilien diskutiert über neue Definition von Schokolade.

Der Senat in Brasilien denkt über eine neue, schärfere Definition von Schokolade nach. Dadurch soll die Qualität der Schokolade in Brasilien verbessert werden, was zu höherer Nachfrage nach Kakaobohnen und steigenden Einnahmen für Brasiliens Kakaobauern führen könnte. Aktuell muss Schokolade die in Brasilien produziert und...

Schwere Vorwürfe gegen United Cacao

05.04.2015 - 

Von:Arne Homborg

Von United Cacao 2013 gerodete Urwaldfläche

Nachdem United Cacao mit der Ankündigung zum Aufbau der weltweit größten Kakaoplantage an die Börse gegangen ist, mehren sich nun Kritik und Vorwürfe gegen die Arbeitsweise des Unternehmens. United Cacao hat sich auf Anbau und Vermarktung von Kakao aus dem Amazonasgebiet von Peru spezialisiert und im Dezember 2015 rund 10...

Mars plant neue Fabrik in Indien für 160 Millionen US$

04.04.2015 - 

Von:Arne Homborg

Der US-Konzern Mars plant den Bau der ersten Fabrik in Indien zur Herstellung der Marken Snickers und Galaxy. Der Bau der Fabrik in Pune soll rund 160 Millionen US$ kosten und 200 Arbeitsplätze schaffen. Damit greift Mars den derzeitigen Marktführer in Indien, den US-Konzern Mondelez an. Der wird im Laufe des Jahres im...

Ferrero baut erste Schokoladenfabrik in China

25.03.2015 - 

Von:Arne Homborg

Fabrikentwurf für Ferrero in China von http://www.haisum.com

Der italienische Weltkonzern Ferrero plant den Bau einer ersten eigenen Fabrik in China. Das größte Familienunternehmen der Süßwarenbranche hat derzeit am chinesischen Markt einen Anteil von rund 12 % und liegt damit gleichauf mit dem US-Konzern Hershey. Deutlich vorne in China liegt der US-Konzern Mars mit einem Marktanteil...