Meldungen in der Rubrik Wirtschaft

Katjes kauft Piasten

06.10.2014 - 

Von:ArneHomborg

Mit dem Kauf von Piasten erweitert der Süßwarenhersteller Katjes sein Sortiment um eine Reihe von Schokoladenartikeln und zuckerüberzogene Bonbons. Piasten stellt vor allem Schokolinsen und die Schokoladenüberzogenen Nüsse der Marke Big Ben her, außerdem gehört mit Schokolade überzogenes Popcorn zum Angebot von Piasten. Das...

Belgien: Baronie übernimmt Duc d'O

25.09.2014 - 

Von:Arne Homborg

Baroni übernimmt Duc d'O

Die Baronie Gruppe hat den Trüffelhersteller Duc d'O von Gudrun übernommen. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. Duc d'O produziert in einer Fabrik in Antwerpen vor allem Trüffel und erwirtschaftete zuletzt einen Jahresumsatz von rund 25 Millionen Euro (2013). Erst im Juni hatte der kleine Hersteller bekannt gegeben mit...

Schokolade aus Ecuador Kakao gesünder als aus Ghana Kakao

24.09.2014 - 

Von:Arne Homborg

Die Kakaoherkunft spielt beim Fett eine entscheidende Rolle.

Laut einer spanischen Studie von Torres-Moreno et al. die im Food Chemistry Journal veröffentlicht wurde, ist Schokolade aus Ecuador Kakao gesünder, als Schokolade aus Ghana Kakao. Die Forscher untersuchten je sechs Schokolade und stellten fest, dass das Fettprofil der Ecuador-Schokoladen besser ist, als das der...

Brasiliens Premium-Schoko-Markt wird deutlich zulegen

24.09.2014 - 

Von:Arne Homborg

Laut dem brasilianischen Verband für Schokolade und Süßwaren wird der Premium-Schokoladen-Markt in Brasilien bis 2020 um 26 % wachsen. Grund dafür ist die zunehmende Nachfrage aus der wachsenden Mittelschicht. Vor allem Markenstärke und Qualität der Zutaten spielen in dieser Käuferschicht eine entscheidende Rolle. Andere...

Greift Nestlé mit Cailler nach den Sternen?

20.09.2014 - 

Von:ArneHomborg

Gibt es Cailler bald auf der ganzen Welt?

Der Schweizer Lebensmittelgigant Nestlé hat seit Jahren ein Problem mit dem Premium-Schokoladenmarkt. Während man in anderen Kategorien unter anderem mit Marken wie KitKat weltweit erfolgreich ist, gibt es kein einziges Schokoladenprodukt im Premiummarkt das international erfolgreich ist. Lediglich in der Schweiz hat der...

Mehr oder weniger Süßwaren an der Kasse?

19.09.2014 - 

Von:Arne Homborg

LED beleuchtetes Regal von Mars.

In Großbritannien setzen sich in Supermärkten und Discountern zunehmend süßwarenfreie Kassen durch. Jahrelang immer wieder von Eltern und Verbraucherorganisationen gefordert, sollen die Kassenzonen quängelfrei und gesünder sein. Das immer mehr Unternehmen in England, darunter auch die deutschen Discounter Aldi und Lidl, die...

Schokoladen-Umsatz in Großbritannien rückläufig

13.09.2014 - 

Von:Arne Homborg

Die Analysten von IRI melden rückläufige Umsätze für Schokoladensüßwaren in Großbritannien. Im ersten Halbjahr viel der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 2,8 % auf 1,3 Milliarden £. IRI umfasst nicht die Zahlen von Discountern wie Lidl und Aldi, es ist also durchaus möglich, dass die Umsätze dort steigen. Insgesamt sehen die...

Mars reicht Patent zur Verarbeitung von unfermentiertem Kakao ein

12.09.2014 - 

Von:Arne Homborg

Das Patent könnte dafür sorgen, dass auf den Plantagen der Kakao nur noch getrocknet und nicht mehr fermentiert werden muss.

Der US-Konzern Mars hat ein Verfahren zum Patent angemeldet, dass es ermöglich bei der Schokoladenherstellung auf die Fermentation der Kakaobohnen zu verzichten, ohne das Schokoladenaroma zu ändern. Normalerweise werden Kakaobohnen direkt nach der Ernte einem 2 bis 7 Tage langen Fermentationsprozess ausgesetzt. Dieser Prozess...

Schweizer werfen der EU die Diskriminierung von Schweizer Schokolade vor

12.09.2014 - 

Von:Arne Homborg

Die Schweizer Hersteller von Schokolade und Käse bekommen die schlechte politische Stimmung zwischen der Europäischen Union und der Schweiz zu spüren. Am 13. Dezember tritt in der EU eine Bestimmung in Kraft, die die Angabe einer Adresse innerhalb der EU auf allen Lebensmittelverpackungen verlangt, bei der sich Kunden...

ICCO erwartet für 2013/14 leicht höheres Plus bei der Kakaoernte

10.09.2014 - 

Von:Arne Homborg

Nachdem die International Cocoa Organization (ICCO) noch Anfang des Jahres von einem Kakaodefizit ausgegangen war, erwartet man für das laufende Kakaojahr 2013/14 ein leichtes Plus. So soll in dieser Saison rund 40.000 Tonnen mehr Kakao zur Verfügung stehen, als verarbeitet wird. Ursprünglich hatte man ein Defizit von 75.000...