Meldungen in der Rubrik Wirtschaft

Käufer für Sawade-Schokolade gesucht

02.10.2013 - 

Von:Arne Homborg

Für das Berliner Traditionsunternehmen Sawade wird ein Käufer gesucht. Seit 1880 stellt das Unternehmen Schokolade und Pralinen her, Ende Juli diesen Jahres musste das Sawade Insolvenz anmelden. Jetzt ist der Insolvenzverwalter Martini zuversichtlich einen Käufer für das Unternehmen zu finden. In den vergangenen Wochen wurden...

Handelsminister in Indonesien fordert Senkung von Importzoll auf Kakao

20.09.2013 - 

Von:Arne Homborg

Der Indonesische Handelsminister Bayu Krisnamurthi möchte eine Überarbeitung der Regeln für den Kakaoimport. Angesichts der deutlich gestiegenen Kakaoverarbeitung in Indonesien fordert er eine Senkung der Immportzölle. Dadurch soll verhindert werden, dass die wachsende Kakaoverarbeitung im Land durch Lieferprobleme beim Kakao...

ICCO erwartet kleineres Kakaodefizit

06.09.2013 - 

Von:Arne Homborg

Die Internationale Kakao Organisation (ICCO) erwartet in diesem Jahr ein kleineres Kakaodefizit als bislang vorhergesagt. Insgesamt sollen laut ICCO 52.000 Tonnen weniger Kakao geerntet als verbraucht werden. Für das laufende Kakaojahr (Oktober 2012 bis September 2013) geht die Organisation davon aus, dass rund 3,986 Millionen...

Hoher Besuch bei Hans Brunner GmbH

05.09.2013 - 

Von:Rudi Schwaiger, Hans Brunner GmbH

von Rechts: Geschäftsinhaber Rudi Schwaiger, der bayerische Wirtschaftsminister Herr Zeil und die Vaterstettener Landtagsabgeordnete Frau Renate Will

Der bayerische Staatsminister für Wirtschaft, Verkehr und Technologie Martin Zeil war kürzlich zu Besuch in der Firma Brunner, Glonn. Der stellvertretende Ministerpräsident war hoch erstaunt, als er die technische Ausrüstung unter die Lupe nahm. Zusammen mit der Landtagsabgeordneten Renate Will wollte er sich ein Bild machen...

Barry Callebaut eröffnet neue Kakaoverarbeitung in Indonesien

04.09.2013 - 

Von:Arne Homborg

Der Weltmarktführer für Industrieschokolade, das Schweizer Unternehmen Barry Callebaut, hat eine neue Fabrik zur Kakaoverarbeitung in Indonesien in Betrieb genommen. Die neue Fabrik ist ein Joint Venture mit P.T. Comextra Majora einem Agrarrohstoffhändler und großem Exporteur für Kakao aus Indonesien. An der neuen...

Cadbury investiert in Kakaoanbau in Australien

29.08.2013 - 

Von:Arne Homborg

Der Schokoladenhersteller Cadbury möchte einen Versuch starten um Kakao in Australien kommerziell anzubauen und zwar in der Region um den Ord River. Seit Ende der 90iger Jahre des letzten Jahrhunderts wird aktiv über Kakaoanbau in Australien nachgedacht. 2010 wurde nach acht Jahren Forschung eine Studie veröffentlicht die zu...

Lindt & Sprüngli investiert 217 Millionen Euro in neue Produktionslinien

28.08.2013 - 

Von:Arne Homborg

Der Schweizer Premium-Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli investiert rund 217 Millionen Euro in neue Produktionslinien. Ausgebaut werden sollen vorhandene Fabriken in den USA, Frankreich, Deutschland und der Schweiz. Mit der erweiterten Produktion möchte man dem steigenden Absatz gerecht werden. In Nordamerika erzielte...

Führungsumbau bei Chocri

27.08.2013 - 

Von:Arne Homborg

Der Marktführer für individuelle Schokolade, die Firma Chocri, verändert ihre Geschäftsführung. Bislang wurde das Unternehmen von den beiden Gründern Michael Bruck und Franz Duge gemeinsam geleitet. Jetzt verlässt Franz Duge die Geschäftsführung um sich neuen Projekten zu widmen. Er bleibt Chocri aber im Beirat und als...

Armajaro denkt über Rückzug aus Ecuador nach

27.08.2013 - 

Von:Arne Homborg

Der Rohstoffhändler Armajaro denkt darüber nach aus dem Kakaogeschäft in Ecuador auszusteigen. Das Unternehmen sieht die Marktbedingungen in Ecuador als sehr schwierig an. Zwar liefert Ecuador sehr gute Qualität, der Markt ist aber mit nur etwa 4 % der Welternte sehr klein. Dazu kommen Wetter bedingte Ernteausfälle die die...

Streit um alte Sowjet Marken

21.08.2013 - 

Von:Arne Homborg

Die Sowjetunion ist längst Geschichte doch die alten Schokoladenmarken sind immer noch gefragt. So gefragt, dass es jetzt Streit darüber gibt, wer diese Marken benutzen darf. Das norwegische Unternehmen Orkla, das im Besitz einer alten Sowjetfabrik ist beklagt sich darüber, dass rund 70 % aller alten Marken im Besitz von United...