Schokolade in Großbritannien - Heute

Bendicks
Bendicks
Charbonnel & Walker
Charbonnel & Walker

Süße Milchschokolade

Die Schokolade in England ist, geprägt durch die Großindustrie, sehr süß und hat einen sehr geringen Kakaoanteil. Zu den beliebtesten Produkten zählen süße Milchschokoladeriegel zum Beispiel „Mars“ und „Dairy Milk“. Im Wesentlichen hat die britische Massenware keine besondere Qualität, was sich in den letzten Jahren aber zunehmend zu verbessern scheint. Konnten sich neben den großen Konzernen wie Marktführer Cadbury's lange Zeit nur wenige kleine, qualitativ bessere Firmen halten, kommen jetzt zunehmend Schokoladen höherer Qualität auf den Markt.

Mint - Pfefferminz - Schokolade

Seit jeher sehr beliebt und oft von sehr guter Qualität ist die Schokolade mit Pfefferminz. Zu den bekanntesten Produkten zählen die „Bittermints“ von Bendicks (heute Storck) und die „After Eight“ von Rowntree (heute Nestlé). Die Schokoladen-Pfefferminz-Kreationen werden auch heute noch in vielen Familien traditionell nach dem Dinner serviert.

Zu den älteren bekannten Herstellern guter Schokoladen und Pralinen gehört Charbonnel and Walker, deren Angebot unter anderem die typischen englischen Geschmacksrichtungen Rosen-, Veilchen- und Geranienaroma umfasst. Einer der jüngeren Hersteller, der versucht, den Engländern die weniger süße Schokolade nahezubringen, ist Gerard Ronay. Seit 1989 produziert er seine feinen Pralinen, deren Geschmacksrichtungen oftmals typisch britisch sind, so zum Beispiel die Trüffel mit Stachelbeere und Rhabarber.

Fair Trade Pioniere

Die Engländer waren nicht nur bei der Industrialisierung Pioniere. Mit Green & Black's stammt ein Pionier in Sachen Fair Trade aus England. Bereits 1994 brachte man mit der Maya Gold eine Schokolade aus fair gehandelten Zutaten auf den Markt. Seit 2005 gehört Green & Black's zu Cadbury.

Mit der 1998 gegründeten Divine Chocolate Company hat eine der weltweit wenigen Firmen an denen Kakaobauern direkt beteiligt sind ihren Sitz in England. Divine Chocolate ist zu rund 45 % im Besitz der Farmerkooperative Kuaa Kokoo in Ghana.

Wichtige Schokoladen-Adressen in Großbritannien