Echte Trinkschokolade

Trinkschokolade sollte man immer aus richtiger Schokolade machen, auch Schokoladenpulver und Schokoladenflocken sind geeignet. Aus Kakaopulver lässt sich keine echte Trinkschokolade herstellen. Zubereitungsarten für Trinkschokolade gibt es viele, eine beliebte Alternative zu dieser „normalen“ Trinkschokolade ist die sehr dickflüssige spanische oder italienische Trinkschokolade.

Zutaten für 4 Tassen

  • 120 g Zartbitterschokolade
  • 900 ml Milch
  • Salz
  • 1 EL Zucker
  • 2 TL Schokoladestreusel

Zubereitung

  1. Die Schokolade fein reiben und in 100 ml heißem Wasser glattrühren.
  2. Die Milch mit 1 Prise Salz erhitzen, jedoch nicht kochen lassen. Die gelöste Schokolade und den Zucker einrühren. Topf vom Herd ziehen und den Inhalt mit dem Schneebesen schaumig aufschlagen.
  3. Die Trinkschokolade in vorgewärmte Tassen füllen, mit Schokostreuseln bestreuen und sofort servieren.