Meldungen in der Rubrik Kakaoanbau / Ursprung

Mars plant erstes Fairtrade-Produkt für 2012

01.10.2011 - 

Von: Arne Homborg

Der US-Konzern Mars, einer der weltweit größten Süßwarenkonzerne, hat für 2012 die Umstellung einiger Produkte auf Fairtrade angekündigt. Außerdem möchte Mars die Fairtrade Organisation bei der weiteren Verbreitung von Fairtrade unterstützen. Zu Beginn plant Mars die Umstellung der Marke „Malteser“ in England und Irland auf...

Cargill plant erste Kakaoverarbeitung in Asien

01.10.2011 - 

Von: Arne Homborg

Der US-Konzern Cargill gehört zu den weltweit größten Kakaoverarbeitern mit Fabriken in fast allen Regionen der Welt. Jetzt plant das Unternehmen seine erste Fabrik zur Kakaoverarbeitung in Asien. Zur Zeit wird die Möglichkeit überprüft, in Indonesien eine Anlage zur Herstellung von Kakaopulver und Kakaobutter aufzubauen....

Streit um Steuererleichterungen für Kakao- und Kaffeekooperativen in Peru

25.08.2011 - 

Von: Arne Homborg

Die erst gerade im Parlament beschlossene Steuererleichterung für Kakao- und Kaffeekooperativen in Peru steht schon wieder auf der Kippe. Geplant war es, die Geschäfte zwischen den gemeinnützigen Kooperativen und ihren Mitgliedern von der Mehrwertsteuer zu befreien. In Peru sind tausende kleiner Bauern zu solchen Kooperativen...

Barry Callebaut erweitert Kakaoverarbeitung in der Elfenbeinküste

25.08.2011 - 

Von: Arne Homborg

Barry Callebaut, weltmarktführer für Industrieschokolade, hat angekündigt seine Kapazitäten zur Kakaoverarbeitung in der Elfenbeinküste deutlich auszubauen. Dazu wird neben der bestehenden Fabrik in San Pedro eine weitere neue Fabrik gebaut. Diese soll ab Frühjahr 2012 in Betrieb sein und rund 70.000 Tonnen Kakaobohnen pro Jahr...

Mehr Kakao für Europa und Nordamerika

15.07.2011 - 

Von: Arne Homborg

In Europa stieg die Kakaovermahlung im 2. Quartal 2011 um deutliche 8,3 % im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt meldet die Europäische Kakaoorganisation (ECA) die Verarbeitung von 355.593 t Rohkakao. In Deutschland stieg die Verarbeitung sogar noch kräftiger um 21,18 % auf 101.646,7 t Rohkakao. Auch in den USA steigt der Bedarf...

Weiterbildung der Kakaofarmer an der Elfenbeinküste zeigt erste Erfolge

06.07.2011 - 

Von: Arne Homborg

Die vor einem Jahr vom US-Konzern Cargill in Zusammenarbeit mit UTZ gestartete Initiative zur Weiterbildung der Kakaofarmer in der Elfenbeinküste zeigt erste Erfolge. So konnte der Ertrag von 559 kg auf 882 kg pro Hektar gesteigert werden, ein Plus von 47 %. Gleichzeitig ging die Verbreitung von Kakaokrankheiten um etwa 30 %...

Neu im Schokoguide: CAPEC bester Kakao aus Venezuela

20.06.2011 - 

Von: Arne Homborg

Neu im Schokoguide ist die CAPEC - Camara Venezolana del cacao. Der Kakaoverband aus Venezuela widmet sich der Bekanntmachung der hohen Qualität des Kakaos aus Venezuela und der weiteren Verbesserung der Qualität. Zur Arbeit des Verbandes gehört es ausgewählte Edelkakaosorten (Criollo und Trinitario) zu erhalten und wieder auf...

Erste Fairtrade Schokolade in Afrika

07.06.2011 - 

Von: Arne Homborg

Afrika ist seit langem der Hauptproduzent für Rohkakao, den Grundstoff jeder Schokolade. Entsprechend sind es vor allem afrikanische Kakaoproduzenten die unter den schlechten Marktbedingungen leider. Um dem Entgegenzuwirken gibt es das Fairtrade Label und entsprechende Produkte, die sich inzwischen in Europa, Nordamerika und...

Erster UTZ zertifizierter Kakao erreicht Nordamerika

07.06.2011 - 

Von: Arne Homborg

Zum ersten Mal wurde UTZ zertifizierter Kakao in Nordamerika eingeführt, wie die UTZ Organisation meldet. Die Nachfrage nach zertifziertem nachhaltig angebautem Kakao wächst in den USA deutlich und die Organisation erwartet in den nächsten Jahren einen Boom in Nordamerika. Importeur des Kakaos ist der US-Konzern Cargill, der...

Elfenbeinküste exportiert wieder Rohkakao

09.05.2011 - 

Von: Arne Homborg

Nach über drei Monaten hat Côte d'Ivoire (Elfenbeinküste) wieder mit dem Export von Rohakako begonnen. Der Bürgerkrieg hatte zuletzt dafür gesorgt, dass der weltweit größte Lieferant für Kakaobohnen nicht mehr exportieren konnte. Vermutlich lagern inzwischen rund eine halbe Million Tonnen Kakaobohnen in den beiden Exporthäfen...