Meldungen in der Rubrik Kakaoanbau / Ursprung

Kakao Schmuggel zwischen Ghana und Elfenbeinküste wächst rasant

25.07.2008 - 

Von: Arne Homborg

Die Rekordpreise für Kakao die in den vergangenen Wochen an den Börsen in London und New York erzielt wurden, sorgen für zunehmenden Schmuggel in Westafrika. Während in der Elfenbeinküste Preissteigerungen des Weltmarktes bereits weitergeben wurden, basiert der vom Ghana Cocoa Board (COCOBOD) vorgegebene Ankaufspreis für Kakao...

Organic Meltdown - Schokolade & Klimaschutz

21.07.2008 - 

Von: Arne Homborg

Die Schweizer Markenschmiede Brand Stand Limited bringt im Oktober ihre erste Schokolade auf den Markt. Die Bioschokolade wird es in 9 Sorten geben und den Markennamen „Organic Meltdown“ tragen. Darunter 6 Sorten mit 73 %iger Schokolade unter anderem mit Maca und Spirulina. Dazu kommen eine 52 %ige Schokolade mit Zimt und...

Mars, US-Regierung und IBM wollen Kakao-Gene entschlüsseln

26.06.2008 - 

Von: Arne Homborg

Der US Süßwarenkonzern Mars investiert 10 Millionen US$ in die Entschlüsselung der Kakao-Gene. Dazu wird das Unternehmen mit IBM und dem US Department of Agricultrue-Agrcultural Research Service zusammenarbeiten. Angelegt ist das Projekt auf 5 Jahre, dann sollen die Ergebnisse auch allgemein zugänglich gemacht werden. Im...

Kakaopreise auf 20-Jahres Hoch

25.06.2008 - 

Von: Arne Homborg

Nachdem der unabhängige Analyst Hans Kilian einen Bericht über die zu erwartende Kakaoernte herausgegeben hatte, stieg der Kakaopreis an der New Yorker Börse auf 3.122 US$ pro Tonne, der höchste Wert seit 28 Jahren. In London wurde mit 1.628 Pfund pro Tonne der höchste Wert seit 22 Jahren erreicht. Kilians Berichte, die in der...

ICVB ernennt Kontrollorganisationen gegen Kinderarbeit

19.06.2008 - 

Von: Arne Homborg

Das International Cocoa Verification Board (ICVB) hat die beiden Organisationen Fafo AIS und Khulisa Management Services mit der Durchführung von Prüfungen und Zertifizierungen in der Elfenbeinküste und Ghana beauftragt. Gemeinsam mit den beiden lokalen Organisationen Research International (Elfenbeinküste) und HEDGE (Ghana)...

ICCO informiert über neue EU-Regeln zu Pestiziden in Kakao

18.06.2008 - 

Von: Arne Homborg

Die Internationale Kakaoorganisation (ICCO) weist Importeure und Verarbeiter von Rohkakao darauf hin, dass ab dem 1. September 2008 alle in die EU eingeführten Kakaobohnen unter die Richtlinie 149/2008/EEC fallen. Darin werden die Höchstgrenzen für Pestizidbelastungen zahlreicher pflanzlicher Produkte unter anderem von Kakao...

Weiter hohe Kakaopreise zu erwarten

18.06.2008 - 

Von: Arne Homborg

Nach der ICCO haben auch verschiedenen Investmentbanken ihre Prognosen für das kommende Kakaojahr vorgelegt. Dabei gehen alle auch im nächsten Jahr von einem Defizit aus, es wird weiter weniger Kakao geerntet als verbraucht. Laut einem Report von Fortis sind zudem die Kakaoreserven der Hersteller nach mehreren Defizitjahren...

Indonesien: Mehr Kakao zu Lasten von Kaffee

02.06.2008 - 

Von: Arne Homborg

Für das Kaffeejahr 2008/2009 wird in Indonesien ein Rückgang der Ernte um 1 % erwartet. Neben klimatischen Gründen soll hierfür vor allem das staatliche Programm zur Förderung des Kakaoanbaus verantwortlich sein. Zur Zeit erhalten Farmer in Indonesien kostenlos Kakaosetzlinge sowie finanzielle Unterstützung beim Kakaoanbau....

Weiter relativ hohe Kakaopreise bei kleinerem Kakaodefizit

23.05.2008 - 

Von: Arne Homborg

Die International Cocoa Organization (ICCO) erwartet trotz guter Ernteaussichten weiter relativ hohe Kakaopreise. Die Preis pro Tonne Kakao schwanken in London zur Zeit zwischen 2.600 und 2.700 US$. Für die laufende Saison geht die ICCO von einem Anstieg der Kakao-Produktionsmenge um ca. 11 % auf 3,7 Mio. Tonnen aus. Vor allem...

Neu im Angebot: Ocumare Edelkakao aus Venezuela

09.05.2008 - 

Von: Arne Homborg

Wer ein wahrer Chocoholic ist, der braucht irgendwann rohe Kakaobohnen. Einfach zum Naschen, oder um erste eigene Versuche mit der Herstellung von (Trink-)Schokolade zu machen. Damit Schokoladenliebhaber nicht länger auf kleine „Kakaobohnenspenden“ von großen Herstellern angewiesen sind bieten wir jetzt einen ganz besonderen...