Nestlé setzt im Kampf gegen Kinderarbeit auf die FLA

01.12.2011

Von: Arne Homborg

Der Schweizer Nestlé Konzern hat eingestanden, dass ein Teil des vom Lebensmittelmultis verarbeiteten Kakaos mit Hilfe von Kinderarbeit angebaut wird. Jetzt lässt Nestlé die Fair Labor Association (FLA) die Kakaobeschaffungswege und die Kakaofarmen untersuchen um Wege gegen die Kinderarbeit zu finden. Anfang 2012 sollen die Ergebnisse der FLA veröffentlicht werden.