Spanien: Natra möchte ab 2020 nur noch zertifizierten Kakao verarbeiten

16.05.2013

Von: Arne Homborg

Der spanische Hersteller von Schokolade und Kakaohalbfabrikaten, die Firma Natra, plant bis 2020 den gesamten Rohkakao aus zertifizierten Quellen zu beziehen. Außerdem soll das verwendete Palmöl den gleichen Anforderungen entsprechen und ab dem Datum ausschließlich natürliche Aromen eingesetzt werden. Natra bezieht seinen Kakao vornehmlich aus Afrika und Südamerika. Natra beteiligt sich an verschiedenen System zur Zertifizierung der Rohstoffe. Das Unternehmen ist Mitglied bei Fairtrade International, UTZ und der Rainforest Alliance.