Peru erwartet 2015 eine Ernte von 90.000 Tonnen Kakao

15.07.2015

Von: Arne Homborg
Ernte in Peru soll 90.000 Tonnen erreichen.

Ernte in Peru soll 90.000 Tonnen erreichen.

Laut Informationen soll die Kakaoernte in Peru dieses Jahr um 15% auf 90.000 Tonnen steigen. Erreicht wird dieses Ziel laut Informationen des Landwirtschaftsministeriums durch die Erweiterung der Anbaufläche. Trotz einer kleinen eigenen Verarbeitung exportiert das Andenland einen Großteil seines Kakaos. 2014 erzielte Peru damit Einnahmen von 234 Millionen US$. Hauptkunden sind Schokoladenhersteller aus den USA, den Niederlanden, Belgien und Italien.