ISM 2018: gesunde Schokoladen-Snacks prägen die Neuheiten

01.02.2018

Von: Arne Homborg
Frusano fruktosefreie Schokolade

Frusano fruktosefreie Schokolade

Schokoladen, Snacks und Süßwaren mit angeblichem gesundheitlichem Mehrwert wie extra Protein oder Omega-3-Fettsäuren, dazu zuckerreduzierte oder zuckerfreie Süßwaren liegen bei den Verbrauchern im Trend. Genauso wie vegane Produkte, Rohkostprodukte und Produkte mit diversen „frei von“ Kennzeichen, wie zum Beispiel Glutenfrei. Nicht ohne Grund erlangte mit Brasiliero (Haselnussschnitte mit Protein) von GOT7 ein Produkt aus dieser Kategorie den zweiten Platz beim Wettbewerb um die Topp-Innovation der Internationalen Süßwarenmesse ISM in Köln. Aber auch ein Blick auf die Messeneuheiten der gestern beendeten ISM zeigt, wie stark dieser Bereich wächst. Wir zeigen hier einen kleinen Überblick, über das was Gesundheits- und Trendbewusste Konsumenten demnächst erwartet.

Frusano: Janosch Schokotafeln und Müsliriegel

Die Frusano GmbH (Gräfelfink, Deutschland) wurde 2006 gegründet um Fructosefreie Produkte zu produzieren. Auf der ISM präsentierte Frusano gleich zwei Neuheiten. Mit Janosch Verpackung kommen kleine Amaranth-Schokoladen-Täfelchen daher. Eine Bio Filita-Vollmilchschokolade mit knusprigen Amaranth-Crisps die nur mit Traubenzucker und Malzzucker gesüßt wurde. Das Produkt ist außerdem glutenfrei und laktosefrei. Zweite Neuheit bei Frusano ist ein Müsliriegel mit Bio Zartbitterschokolade. Dank dem Einsatz von Buchweizen, Amaranth, Hirse und Quinoa ist der Riegel im Gegensatz zu klassischen Müsliriegeln auch glutenfrei. Gesüsst wird auch der Riegel nur mit Malz- und Traubenzucker. Daneben ist er fructosefrei, laktosefrei und vegan. (www.frusano.com)

No Sugar Sugar GmbH: zuckerfreie Schokoladendrops

Bei der No Sugar Sugar GmbH (Hamburg, Deutschland) geht es wie der Name schon erahnen lässt um Zucker. Genau genommen darum, dass kein herkömmlicher Zucker verwendet wird. Die beiden Messeneuheiten Zartbitter- und Vollmilch-Schokodrops sind entsprechend mit einer Mischung aus Erythrit und Stevia gesüßt. Die dunkle Schokolade fällt mit 80 % Kakaoanteil für eine Zartbitterschokolade recht kräftig aus und auch die Milchschokolade schlägt mit immerhin 36 % Kakaoanteil zumindest die klassischen Standardmilchschokoladen. Gedacht sind die Schokodrops als Topping für Desserts, als Zusatz im Müsli, zur Zubereitung von Trinkschokolade oder zum Backen. (https://nosugarsugar.de)

REN Roasted Energy Food GmbH: Schoko-Energieriegel

Die REN Roasted Energy Food GmbH (Berlin, Deutschland) ist erst seit 2016 aktiv und hat sich auf Energieriegel mit Gerste spezialisiert. Auf der ISM stellte das Unternehmen seinen TSAMPA Bio Energieriegel Choco vor. Ein Riegel aus gerösteter Gerste und Reissirup der mit einem hohen Anteil an langbettigen Kohlenhydraten lange Energie liefern soll. Die neue Sorte Choco hat einen Anteil von 8 Prozent Schokolade, die mit Kokosblütenzucker gesüsst wurde. Außerdem enthält der Riegel Mandeln und verschiedene Gewürze. (https://ren-food.com)

nu organics GmbH: verschiedene Schokoriegel

Die nu organics GmbH (Dresden, Deutschland) hat auf der ISM eine Reihe von Schokoriegeln vorgestellt für die das Unternehmen "den Anspruch eines Nahrungsergänzungsmittels in Form eines natürlichen Snacks“ hat. Den Schokoladenteil der Riegel übernimmt ein nicht erhitzter Rohkakao und zum Süßen wird Kokosblütensirup verwendet. Die Produkte sind außerdem Bio, vegan, Lowecarb, glutenfrei und frei von Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern und raffiniertem Zucker. Dank dem Einsatz von abbaubarer Folie aus Zellulose können die Riegel auch vollständig kompostiert werden. Es gibt die Riegel in den Sorten Espresso, Haselnuss, Kokos-Zimt und Berberitzen-Beere. (https://www.nucao.de)

Fitmeals GmbH: Protein Pralinen und Low Carb Produkte

Die Fitmeals GmbH (Erlangen, Deutschland) ist auf „low carb“ Produkte, zum Teil mit extra Protein, spezialisiert und stellte auf der ISM eine neue Sorte Protein Pralinen in der Geschmacksrichtung Kokos mit weißer Schokolade vor. Außerdem Low Carb Schokodrops und Nüsse (Mandeln, Erdnüsse, Cashewnüsse) in Schokolade. (https://www.fitmeals.de)

 

Dr. Coy’s Health Foods: Schoko-Ostereier und Schoko-Riegel

Das Familienunternehmen Dr. Coy’s Health Foods (Greystones, Co. Wicklow, Irland) ist bereits seit 6 Jahren gestartet um gesunde Snacks anzubieten und war damit eines der ersten Unternehmen die in diesem Trendbereich gegründet wurden. Auf der Messe präsentierte das Unternehmen mehrere neue Schokoladenprodukte die unter anderem frei von herkömmlichem Zucker sind, reich an Ballaststoffen und Vitamin E sind und komplett glutenfrei sind. Neben Schoko-Ostereiern in den Geschmacksrichtungen Chocolate Crisp, Orange, Himbeere Crisp und Minze Crisp gibt es neue Schokoriegel in den Geschmacksrichtungen Minze, Kokosnuss und Vanille Crisp. (https://www.drcoys.ie)

Nordic Handelsgesellschaft UG: Goji Kakao Protein Riegel

Die Nordic Handelsgesellschaft UG (Handewitt, Deutschland) stellte auf der ISM verschiedene Protein Riegel unter der Marke „Raw Snacks“ vor die das Unternehmen in Dänemark fertigen lässt. Neu im Sortiment ist die Sorte „Goji Kakao Protein Riegel“. Die Riegel sind Bio zertifiziert, Rohkost, glutenfrei, laktosefrei, sojafrei und werden ohne Süßstoffe und ohne Zucker hergestellt. Sie sind außerdem vegetarisch, vegan und paleo freundlich. (https://www.rawsnacks.de)

xweet.live UG: Bio Kakaogetränkepulver ohne Zucker

Die xweet.live UG (Hameln, Deutschland) ist auf Produkte mit Erythrit und Xylit als Zuckeralternativen spezialisiert. Neuestes Produkt ist ein mit Erythrit gesüßtes Kakaogetränkepulver. (www.xweet.live)

Chocolette Confectionary LLC: kalorienreduzierte Schokoladen

Die Chocolette Confectionary LLC (Jelgava, Lettland) produziert Schokoladenprodukte mit reduziertem Kalorien- und Fettanteil. Neu im Sortiment ist Milchschokolade mit Nussfüllung, Zartbitterschokolade und Zartbitterschokolade mit Orange und Mandel. (http://www.chocolette.com)

 

 

The Primal Foods Limited: neue Schoko-Riegel

Die Firma The Primal Foods (Maidenhead, UK) wurde 2014 von Suzie Walker gegründet um, wie viele andere, gesunde Snacks anzubieten. Neu im Sortiment ist ein Protein Riegel mit Kakao und Orange der 27 Prozent Protein enthält aus Hanf und Mandeln enthält. Außerdem ein Haselnuss und Kakao Riegel, ganz ohne Zuckerzusatz und vegan. Die Süße für den Riegel liefern Datteln (https://www.primalpantry.com)

Pachamama Gida: Chia & Choco Riegel

Die Firma Pachamama Gida (Istanbul, Türkei) präsentierte auf der ISM den neuen Riegel „Chia & Choco“. Neben Chia Samen, Roh-Kakaopulver und rohen Kakaonibs enthält der Riegel unter anderem Datteln, Mandeln, Haselnüsse und Protein aus Reis.(http://www.rawmygod.com)

 

 

Fuel 10k Ltd.: Müsli und Frühstückskekse mit Schokolade

Fuel10K Ltd. (Brahan, Dingwall, UK) startete 2013 um das Frühstück neu zu erfinden. Herausgekommen sind Protein-Produkte die schnell und leicht zuzubereiten sind und eine für das Frühstück optimierte Ernährung bieten sollen. Neu im Sortiment ist ein Schoko-Müsli mit Schokostücken aus 70 Prozentiger Schokolade extra Protein und extra Vitaminzusatz. Als Variante gibt es ein Schoko-Müsli mit extra wenig Zucker. Dritte Neuheit ist Schoko-Hafer-Plätzschen mit Protein. (https://fuel10k.com)

 

 

 

 

 

Eat Natural Ltd.: Riegel mit Schokolade, Erdnuss und Samen

Die Eat Natural Ltd. (Essex, UK) präsentierte auf der ISM einen neuen Müsliriegel mit Schoko-Stückchen, Erdnüssen und Samen der einen besonders hohen Anteil an Omega-3 Fettsäuren enthält. Außerdem verschiedene weitere Müsliriegel und für das Frühstück die Ceralienmischung „Super Granola extreme Cacao“. (http://www.eatnatural.co.uk/)