Läderach schließt deutsche Produktion in Dillenburg

27.02.2019

Von: Arne Homborg
Nur noch bis Ostern: Läderach Outlet in Dillenburg

Nur noch bis Ostern: Läderach Outlet in Dillenburg

Der Schweizer Schokoladenhersteller Läderach teilte mit, dass der Produktionsstandort im deutschen Dillenburg vollständig und sofort geschlossen wird. Ebenfalls geschlossen wird die Outlet-Filiale in Dillenburg, allerdings erst nach Ostern 2019. Betroffen sind insgesamt 134 Mitarbeiter. Für viele wird es eine Kündigung geben, einigen sollen Stellen in der Schweiz angeboten bekommen und es soll Vorruhestandsregelungen geben.

Die bislang in Deutschland produzierten Artikel werden zukünftig am Stammsitz in Ennenda in der Schweiz produziert. Dafür wird der Standort dort ausgebaut. Läderach hatte seit 1981 einen Teil seiner Halb- und Fertigprodukte für professionelle Kunden wie Konditoreien in Deutschland produziert. Allein in den letzten 10 Jahren investierte man über 10 Millionen Euro in den Standort und versuchte diesen mit zahlreichen strategischen Initiativen auf eigene Beine zu stellen.

Von der Schließung nicht betroffen sind die Chocolaterien die Läderach in verschiedenen deutschen Städten betreibt. Das Filialnetz soll sogar weiter ausgebaut werden.