Wochen der Confiserie und Konditorenforum in Bielefeld

18.04.2019

Von: Arne Homborg
Wochen der Confiserie in der Handwerkskammer Bielefeld.

Wochen der Confiserie in der Handwerkskammer Bielefeld.

Die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld veranstaltet vom 25. April bis zum 24. Mai 2019 die „Wochen der Confiserie“ und am 20. Mai das Konditorenforum NRW. Die Wochen der Confiserie richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Konditorenhandwerk und bietet Vorträge, Workshops, Expertenwissen und eine Ausstellung rund um das süße Handwerk. Themen sind unter anderem „Kreationen aus Frucht“, „Zaubern mit Zucker“ und „Chocoholic“.

Das am 20. Mai stattfindende Konditorenforum NRW versteht sich als Forum für Qualität, Fachwissen und Austausch. Es bietet unterschiedliche Programme für Innungsfachbetriebe, Auszubildende und Prüfungsausschussmitglieder. Außerdem können Betriebe und Auszubildende sich bei einem Wettbewerb um den Titel „NRW Praline“ beziehungsweise „NRW Newcomer Praline“ beweisen.

Für Innungsfachbetriebe gibt es Vormittags einen Vortrag von Valrhona zur Geschichte des Kakaos und der Herstellung von Schokolade. Es folgt eine Verkostung mit sensorischer Analyse verschiedener Schokoladen. Am Nachmittag stellt Christoph Krause vom Kompetenzzentrum Digitales Handwerk Strategien für die Digitalisierung im Konditorenhandwerk vor.

Das Programm für Auszubildende ist ein Trainingscamp zum Thema „Prüfungspraline“. Die Auszubildenden lernen von Konditor-Weltmeister Christian Ibrügger alles rund um die handwerkliche Pralinenherstellung.

Die Teilnehmer am Programm für Prüfungsausschussmitglieder arbeiten an den Prüfungsunterlagen mit dem Ziel ein gemeinsames Muster für das einheitliche Prüfen und Bewerten in Gesellenprüfungen im Konditorenhandwer NRW zu erarbeiten. Das erarbeitete Muster soll dann an den parallel von den Auszubildenden hergestellten Pralinen einem Praxistest unterzogen werden. Am Ende nehmen die Ausschussmitglieder noch die Produktprüfung und die Wahl zur „NRW Praline“ und „NRW Newcomer Praline“ vor.

Weitere Informationen unter: https://www.handwerk-owl.de