Maestrani’s Chocolarium nach nur zwei Jahren ein großer Erfolg

04.05.2019

Von: Arne Homborg
Chocolarium von Maestrani feiert 2. Geburtstag.

Chocolarium von Maestrani feiert 2. Geburtstag.

Das Chocolarium, die interaktive Schokoladen-Erlebniswelt des Schweizer Schokoladenherstellers Maestrani feiert ihren zweiten Geburtstag. Das Ausflugsziel in Flawil, in der Ostschweiz, ist ausgesprochen gut gestartet. Über 280.000 Besucher kamen in den ersten beiden Jahren um einen Blick in die Welt der Schokolade zu werfen. Neben der interaktiven Ausstellung und der Möglichkeit in die Schokoladenproduktion von Maestrani zu schauen, tragen vor allem die zahlreichen Veranstaltungen und Verwüstungen zum großen Erfolg des Chocolariums bei. Neben klassischen Schokoladenverkostungen kommen vor allem Degustationskurse von Schokolade in Kombination mit Bier, Gin oder Whiskey gut an.

Erfolgreich ist auch die Kooperation mit der beliebtesten Schweizer Kinderfigur „Globi“. Neben zahlreichen Veranstaltungen mit der Kinderbuch-Figur, gibt es inzwischen auch eine extra Globi Munzli Edition.

Für die Zukunft wird bereits an einer Erweiterung des Chocolariums gearbeitet. So soll 2020 ein Ausbau erfolgen, der auch eine Outdoor-Anlage umfasst.

2. Schoko-Food-Festival am 26. Mai

Am 26. Mai diesen Jahres wird zum zweiten Mal das Schoggi-Food-Festival stattfinden. Dabei bieten über zwanzig Food-Stände Schokolade nicht nur in süßen, sondern auch in salzigen Kombinationen an. Neben den Ständen wird es einen Schoggiwettbewert und verschiedene Attraktionen vor allem für Kinder geben.

 

Weitere Informationen unter www.chocolarium.ch