Lindt & Sprüngli eröffnet Werksausbau in Olten

18.06.2019

Von: Arne Homborg
Lindt Werk in Olten (Foto: Lindt & Sprüngli)

Lindt Werk in Olten (Foto: Lindt & Sprüngli)

Der Schweizer Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli hat nach nur 12 Monaten Bauzeit einen Werksausbau in Olten (Schweiz) in Betrieb genommen. Für rund 30 Millionen CHF hat der Konzern am Standort Olten die Fabrik zur Kakaoverarbeitung ausgebaut und erneuert. Die größeren Kapazitäten in der Herstellung von Kakaomasse ermöglichen ein weiteres Wachstum des gesamten Unternehmens und sind ein klares Bekenntnis zum Schweizer Standort. Mit der in Olten produzierten Kakaomasse werden die Lindt Fabriken in der Schweiz, Italien, Deutschland und Frankreich beliefert, die daraus dann Tafelware und Pralinen herstellen. Neben der Erweiterung der Produktion entstand auch eine moderne Forschungsanlage. Auf dieser können Tests an Kakaobohnen gemacht werden und neue Rezepturen und Verfahren entwickelt werden.