Willibert Krüger im Alter von 78 Jahren verstorben

28.07.2019

Von: Arne Homborg
Willibert Krüger im Alter von 78 Jahren verstorben.

Willibert Krüger im Alter von 78 Jahren verstorben.

Der Gründer, Inhaber und Senior Chef der Krüger Gruppe, Willibert Krüger, ist am 20. Juli 2019 im Alter von 78 Jahren verstorben (geboren am 25. August 1940 in Bergisch Gladbach).

1971 gründete Willibert Krüger das Unternehmen mit 12 Mitarbeitern und begann mit der Produktion von Kaffee, Tee, Kakao und Arzneimitteln auf Instantbasis. Heute beschäftigt die Unternehmensgruppe rund 5.000 Mitarbeiter an 20 Standorten in zehn Ländern und erwirtschaftet einen Umsatz von fast 2 Milliarden Euro. Kakao spielt heute nicht nur als Instantgetränk eine Rolle im Unternehmen. Mit der Übernahme von Wilhelm Reuss GmbH & Co. KG 1986 kamen Nuss-Nugat-Cremes, Schokoladenfüllungen und Dessertsoßen ins Portfolio. 1998 folgte die Übernahme der Ludwig Schokolade GmbH & Co. KG zu der Schokoladenmarken wie Schogetten und Edle Tropfen gehören. Auch der Kakaoverarbeiter Fuchs und Hoffmann gehört inzwischen zur Krüger Gruppe.

Willibert Krüger zog sich 2012 krankheitsbedingt aus der aktiven Geschäftsführung zurück. Seitdem wird das Unternehmen von seinem Sohn Marc Krüger und von Dr. Guido Colsman geleitet.