Aus Madécasse wird Beyond Good

15.01.2020

Von: Arne Homborg
Aus Madécasse wird Beyond Good

Aus Madécasse wird Beyond Good

Die Gründer der Schokoladenmarke Madécasse ändern den Namen der Schokolade in Beyond Good. Laut dem US-Unternehmen das seine Edelschokoladen direkt im Kakaoanbauland Madagaskar unter fairen Bedingungen produzieren lässt soll sich ander Schokolade und am Unternehmen nichts ändern. Lediglich der Name Madécasse wird durch Beyond Good ausgetauscht. Ab Januar 2020 werden neue die Produkte unter dem neuen Namen ausgeliefert.

Der alte Name machte vor allem in den USA Probleme, so das Unternehmen. Kaum ein Konsument wusste wie dieser richtig auszusprechen war und er war schwer zu merken. Zur Findung des neuen Namens arbeitete das Schokoladenunternehmen mit der Agentur River & Wolf (https://riverandwolf.com) zusammen.

Mit der Umbenennung zieht auch die Internetseite des Unternehmens um. Künftig findet man es im Internet unter www.beyondgood.com