Herstellung von massiven Schokoladenprodukten

Die Herstellung von massiven Schokoladenprodukten, wie Tafeln und Riegeln ist eine der einfachsten Verarbeitungsformen von Schokolade.

Schritt für Schritt zur Tafelschokolade

  1. Die vorkristallisierte Schokolade wird in die leicht angewärmten Formen gegossen.
  2. Die Formen werden kurz gerüttelt, damit sich die Schokolade verteilen und Luftblasen entweichen können.
  3. Dann laufen die Formen auf einem Fließband durch einen Kühltunnel.
  4. Anschließend kann die Schokolade durch einfaches Umdrehen der Formen ausgeformt werden. Die Tafeln sind nun fertig zum Verpacken.
Ablauf der Herstellung
Ablauf der Herstellung von massiven Produkten.

Entscheidend für ein gutes Endprodukt sind die richtige Vorkristallisation der Schokolade, die richtige Temperatur der Formen und eine optimale Kühlung. Tafeln mit festen Zutaten, wie zum Beispiel ganzen oder gehackten Nüssen, Mandeln oder Rosinen werden auf die gleiche Art hergestellt. Die festen Zutaten werden entweder vor dem Einfüllen in die Formen mit der Schokolade vermischt oder nach dem Einfüllen der Schokolade aufgelegt.

Für die eigene Küche

Wer nach diesem Verfahren selber Tafeln herstellen möchte, sollte sich auch die Beschreibungen in der Rubrik Rezepte und Technik ansehen: Verarbeitungstechniken für Schokolade