Bücher, Literatur und Quellen zu Schokolade und Kakao


Die Schokoladenfee

von C. Drey, E.-M. Popp, M. Adler

Verlag: Basic Erfolgsmanagement
Erschienen: 2008
Umfang: 23 Seiten, ca. A5 quer
Status: lieferbar
Preis: 12,80

„Die Schokoladenfee“ ist ein wunderschönes Kinderbuch rund um die Erlebnisse der beiden Kinder Fritzi und Paul mit der Schokoladenfee. Die Schokoladenfee nimmt die beiden übergewichtigen Kinder mit auf eine spannende Schokoladenreise, lehrt sie den richtigen Genuss von Schokolade und sorgt so schließlich dafür, dass die Kinder wieder rank und schlank werden. Auf unterhaltsame Weise vermittelt das Buch so allen Kindern, ganz ohne erhobenen Zeigefinger, wie man Schokolade richtig genießt. Dazu nimmt die Schokoladenfee die Kinder mit auf eine Reise zu den Ursprüngen der Schokolade bei den Maya und Azteken, zeigt ihnen wie Schokolade hergestellt wird und schließlich wie sie richtig genossen wird. Das alles in einer gut abgestimmten Textlänge und leicht verständlich für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter. So wie in der Geschichte Fritzi und Paul den richtigen Umgang mit Schokolade lernen, können auch Kinder die das Buch lesen oder vorgelesen bekommen, das Genießen lernen. Alles was man zusätzlich zum Buch braucht, ist für jedes Kind ein kleines Stück guter Schokolade. Passend zum Buch bietet die Madlon Confiserie GmbH eine neue Schokolade an, aber natürlich kann auch eine andere gute Schokolade verwendet werden.

Das Kinderbuch „Die Schokoladenfee“ entstand nach einer Idee von Christine Drey, die sich schon seit Jahrzehnten ehrenamtlich für Kinder engagiert und als Unternehmerin mit der Madlon Confiserie GmbH selbst täglich mit Schokolade zu tun hat. Umgesetzt wurde die Idee von Eva-Maria Popp (Text) und Michaela Adler (Illustration).

ISBN 978-3-9810774-7-6