Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

<b>Theobroma-Cacao.de wächst 2007 deutlich stärker als der Markt</b>

Arne Homborg
(19.03.2008)
2007 war ein sehr erfolgreiches Jahr für die Schokoladenseiten Theobroma-Cacao.de. Wie in den Vorjahren lag das Wachstum der Seitenaufrufe deutlich über der Entwicklung des Marktes. Nachdem im ersten Halbjahr 2007, Aufgrund des extrem warmen und trockenen Aprils nur knapp die Vorjahreswerte überschritten wurden, konnten im zweiten Halbjahr deutliche Zuwächse im zweistelligen Prozentbereich erzielt werden. Davon konnten auch Schokoladenunternehmen und Geschäfte profitieren, die das über 1.300 Einträge starke Branchenbuch Schoko Guide auf Theobroma-Cacao.de aktiv zur Unternehmenspräsentation nutzen und deutlich mehr Besucher gewinnen konnten. Neben der positiven Entwicklung der Besucherzahlen konnte sich Arne Homborg Anfang 2007 auch über die Auszeichnung Sweets Global Talents freuen. Den begehrten Branchenpreis der Dr. Hans Riegel-Stiftung und des Sweet Global Network erhielt er für die Bedeutung der Seiten Theobroma-Cacao.de für die Schokoladenbranche. Der Onlinemarkt für Schokolade, gemessen an den Suchanfragen für den Begriff „Schokolade“, zeigte 2007 kaum Veränderungen zum Vorjahr (siehe Grafik). Der schwache April konnte im Gesamtmarkt durch einen starken Sommer und eine gute zweite Jahreshälfte zwar aufgefangen werden, für ein deutliches Wachstum reichte es aber wie schon 2006 nicht. Die Entwicklung weiterer einschlägiger Suchbegriffe verlief vergleichbar.

Wachstum durch Innovation und Internationalisierung

Seit der Gründung der Schokoladenseiten 1999 konnte durchgehend ein starkes Wachstum bei Besucherzahlen und Seitenaufrufen erzielt werden. Vor allem der ständige Ausbau und die regelmäßige Überarbeitung bestehender Inhalte sorgten nicht nur für einen stabilen Zustrom neuer Nutzer, sondern auch für eine ständig wachsende Gruppe von Stammgästen. Mit der kompletten Überarbeitung der Schokoladenseiten die seit Anfang März 2008 online ist, wurde jetzt der Grundstein gelegt um auch in diesem Jahr stärker als der Markt zu wachsen. Die neue Struktur, zusätzliche Inhalte und neue Funktionen für Firmenkunden sollen 2008 für ein Wachstum auf Vorjahresniveau sorgen. (Mehr Informationen über die Neuheiten) Mittelfristig wird ein deutliches Wachstum nur noch über die Internationalisierung von Theobroma-Cacao.de zu erreichen sein. Bei gleich bleibendem Interesse der Internetnutzer im deutschsprachigen Raum für Schokolade konnte schon das Wachstum der letzten Jahre nur über Verdrängung und eine steigende Zahl von Stammgästen erzielt werden. Auch für die Zukunft ist kein nennenswertes Marktwachstum in dieser Region mehr zu erwarten. Daher wurde bereits mit der neuen Version der erste Schritt auf den internationalen Markt vollzogen. Mit dem Schoko Guide steht der erste Teil der Schokoladenseiten jetzt auch in englischer Sprache zur Verfügung. Der englische Markt ist im Vergleich zum deutschen Markt um ein vielfaches Größer. Er bietet zudem auch in den kommenden Jahren noch deutliches Wachstumspotenzial, da vor allem die Zahl der Internetnutzer in vielen kleinen Ländern noch deutlich steigt und diese mangels muttersprachlicher Angebote verstärkt auf englische Seiten zugreifen. Neben der Pflege und Weiterentwicklung der bestehenden Seiten ist deshalb die zunehmende Mehrsprachigkeit der Seiten das Ziel der nächsten Jahre.