Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

ICCO informiert über neue EU-Regeln zu Pestiziden in Kakao

Arne Homborg
(18.06.2008)
Die Internationale Kakaoorganisation (ICCO) weist Importeure und Verarbeiter von Rohkakao darauf hin, dass ab dem 1. September 2008 alle in die EU eingeführten Kakaobohnen unter die Richtlinie 149/2008/EEC fallen. Darin werden die Höchstgrenzen für Pestizidbelastungen zahlreicher pflanzlicher Produkte unter anderem von Kakao geregelt. Die ICCO hat dazu ein neues Handbuch "Pesticide Use in Cocoa" herausgegeben, das sich umfassend mit dem Einsatz von Pestiziden bei Anbau und Lagerung von Kakao befasst.