WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen

Japan: Kit Kat Riegel als Zug-Fahrkarte

Arne Homborg
(17.06.2014)
Wer in Nord-Japan mit dem Zug fahren möchte, kann jetzt eine Sonderpackung von KitKat-Riegeln als Zugfahrkarte benutzen. Die Idee ist Teil eines Projektes um den Tourismus in der Region wieder zu beleben. Bei einem Erdbeben und einem Tsunami vor drei Jahren war die Region stark zerstört worden und seitdem der Tourismus eingebrochen. Jetzt hat das Sanriku Railway Network die Genehmigung erteilt, die KitKat-Sonderverpackung als Ticket zu verwenden. Die Bahnlinie war nach der Naturkatastrophe drei Jahre lang unterbrochen. Die KitKat-Sonderpackung kostet weniger als ein normales Bahnticket. Nestlé hatte bereits den Wiederaufbau der Bahnlinie unterstützt, unter anderem hatte man 20 Yen pro Riegel für den Aufbau gespendet. Die KitKat-Tickets kommen diesen Monat auf den Markt und sind bis Mai 2015 gültig.