WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen

Prämie für Fairtrade Kakao steigt 2011

Arne Homborg
(14.10.2010)
Zum 1. Januar 2011 treten neue Fairtrade-Standards für Kakaobohnen in Kraft. Darin werden unter anderem die Mindestpreise für Rohkakao neu definiert. Außerdem profitieren auch Kooperativen die selbst Halbfabrikate wie Kakaopulver, Kakaobutter und Kakaomassen herstellen von dem neuen System. Diese Kooperativen können jetzt einfacher am Fairtrade-System teilnehmen.

Mindestpreis und Fairtrade-Prämie steigen

Der Mindestpreis der pro Tonne getrocknetem konventionellem Kakao bezahlt werden muss, beträgt ab 1. Januar 2011 2.000 US-Dollar. Bisher lag der Preis bei 1.600 US-Dollar. Die zusäztliche Fairtrade-Prämie für gemeinnützige Projekte steigt ebenfalls, von bisher 150 US-Dollar auf 200 US-Dollar pro Tonne. Diese Prämie muss auch dann zusätzlich gezahlt werden, wenn der eigentliche Preis pro Tonne über dem Mindestpreis liegt und garantiert den Kooperativen so Mehreinnahmen.

Preis für Biokakao kommt erst Ende November

Auch die Preise für fair gehandelten Biokakao werden angepaßt. Vorraussichtlich Ende November werden die neuen Preise für 2011 bekanntgegeben.