WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen
KEIN Versand vom 1. Juli bis zum 17. Juli

Ritter Sport ab sofort mit 100 % nachhaltigem Kakao

Arne Homborg
(26.01.2018)
Die Alfred Ritter GmbH & Co. KG aus Waldenbuch hat die komplette Produktion von Ritter Sport Schokolade auf nachhaltigen Kakao umgestellt. Damit gelingt dem Familienunternehmen die Umstellung auf nachhaltigen Kakao deutlich früher als ursprünglich geplant. Nachhaltigkeit ist schon lange ein wichtiges Thema bei Alfred Ritter, erst Ende des vergangenen Jahres wurde es dafür mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet. Das die Umstellung deutlich schneller funktionierte als geplant, führ das Unternehmen auf das weltweit deutlich gewachsene Angebot an zertifiziertem Kakao zurück. Außerdem half die Strategie des Unternehmens, möglichst viel Kakao direkt zu beziehen und auch der Kakao der eigenen Plantage. Die eigene Plantage El Cacao soll künftig rund 30 Prozent des für Ritter Sport benötigten Kakaos liefern. Gleichzeitig gibt die Alfred Ritter GmbH & Co. KG bekannt, das man 2017 den Umsatz um etwa 2,5 Prozent auf 482 Millionen Euro steigern konnte. Während der deutsche Tafelschokoladenmarkt leicht rückläufig war, konnte man im Export um zwölf Prozent zulegen. Quelle und weitere Informationen: www.ritter-sport.de