WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen

Chocolats Camille Bloch AG

Hersteller Schokolade

Schokoladenhersteller, sg

Grand-Rue 21
Courtelary 2608
Schweiz

1929 Geschichte 1929 in Bern von Camille Bloch gegründet ist das Unternehmen bis heute ein Familienbetrieb geblieben. In den Anfangstagen wurden rund 200 Kg Milchschokolade täglich hergestellt die reißenden Absatz fand. Aus Platzgründen erfolgte 1935 der Umzug an den heutigen Sitz in Courtelary. Während der Rationierung von Kakao im 2. Weltkrieg befand sich das Unternehmen wie andere auch in einer Kriese als der Firmengründer "Ragusa" erfand, einen Riegel mit ganzen Haselnüssen in einem Haselnuss-Praliné der nur hauchdünn mit Schokolade überzogen ist. Haselnüsse konnten auch während des 2. Weltkrieges aus der neutralen Türkei eingeführt werden. Im Jahr 1970 übernahm Rolf Bloch die Geschäftsführung vom Gründer und 1998 wurde die Geschäftsleitung an die dritte Generation Daniel und Stéphane Bloch übergeben. Zum 75 jährigen Bestehen erschien 2004 das Buch Camille Bloch - 75 Jahre süsse Genüsse.