Goldeck Süßwaren GmbH

Hersteller Schokolade

Schokoladenhersteller, sg

Hölderlinstraße 1
04157 Leipzig
Deutschland

Das Unternehmen geht auf den Schokoladenhersteller Felsche (ab 1845 in Leipzig) zurück, dessen Betrieb 1953 in der DDR zum Volkseigenen Betrieb (VEB) Goldeck wurde. Dieses Unternehmen wurde in der DDR als VEB Süßwarenkombinat durch die Marke "Zetti" bekannt. Spezialisiert war das Unternehmen damals auf 'Schokolade ohne Schokolade' - wegen Rohstoffmangels war der Kakaoanteil auf maximal 6 % beschränkt. Auch andere Zutaten wurden oft kreativ ausgetauscht, so wurden z.B. statt Haselnüssen schon mal gelbe Erbsen verwendet. Nach der Wende ging es zunächst steil bergab bis das Unternehmen 1992 von einer schweizer Holding übernommen und saniert wurde. 1999 wird die veraltete Produktion in Leipzig geschlossen und die neue 18.000 Quadratmeter große Produktion in Zeitz eröffnet.