Leonhard Monheim AG

Nicht mehr aktiv

geschlossen, sg

Deutschland

Gegründet 1857 Die Leonhard Monheim AG ist heute die Ludwig Schokolade GmbH & Co KG. Dieser Eintrag dient nur der Darstellung der Geschichte der Firma Mohnheim. Geschichte Im Jahre 1857 holte der Aachener Apotheker Leonhard Monheim einen italienischen Chocolatier nach Aachen und begann mit der Zubereitung von "Gesundheits"-Schokolade. Um die 400 Tafeln wurden pro Tag in der Apotheke von Hand produziert bevor Monheim aufgrund des Erfolges 1865 Maschinen aus Frankreich kaufte um die Produktion zu erweitern. 1903 folgt der Bau der ersten eigenen Schokoladenfabrik und die Produktion umfaßt jetzt auch große Mengen Pralinen. Die Firma wurde vor allem mit der Marke Trumpf berühmt. Der Gründer Leonhard Monheim starb 1913. Nach dem zweiten Weltkrieg übernahm Monheim zunächst einen Teil der Produktion von Mauxion und übernahm 1958 schließlich die Firma vollständig. Die Firma Leonhard Monheim AG firmierte 1986 um und heißt seit dem Ludwig Schokolade GmbH & Co. KG. Seit 1998 gehört die Firma zur Krüger-Gruppe.