Merkur Confiserien AG

Nicht mehr aktiv

geschlossen, sg

Bernstrasse 388
Dietikon 8953
Schweiz

Im Jahr 1905 als Schweizer Chocoladen & Colonialhaus gegründet wurde zu Beginn Kaffee, Tee und Schokolade verkauft. 1908 erfolgte der Umzug nach Bern. Bis 1959 entstehen 173 Filialen und 1965 eröfnet Merkur den ersten Selbstbedienungs Supermarkt in der Schweiz. Ende der 60iger Jahre wird Merkur neu Strukturiert und unterteilt sich in die Bereiche Spezialgeschäfte, Supermarkt, Restaurants und Merkur-Kaffee. 2004 übernimmt die Confiserie Läderach 41 Merkur-Spezialgeschäfte und führt diese heute zunächst unter dem Namen Merkur Chocolaterie weiter. Bis 2014 erfolgt dann die Umstellung der Läden auf "Läderach Chocolaterien" und damit das Ende von Merkur Confiserien.