Vanilleschoten Tahiti Haapape von Norohy, Valrhona

Bezeichnung
Stk.
Lieferzeit
Preis
    [170052] 1 Stk. Vanilleschote 18-20cm Tahiti Norohy Valrhona
    sofort lieferbar

    14,45 € 14,45 € * 14.450000000000001 EUR

    (150,52 € / 100 g)

    1,00 €

    Option nicht verfügbar

      [170051] 250g Vanilleschoten 18-20cm Tahiti Norohy Valrhona
      7 - 14 Tage

      324,92 € 324,92 € * 324.92 EUR

      (1.299,68 € / 1 kg)

      1,00 €

      Option nicht verfügbar

      * inkl. MwST. zzgl. Versandkosten

        1,00 € 1,00 € * 1.0 EUR

        (0,00 € / 1 )

        1,00 €

        Option nicht verfügbar

        Diese Kombination existiert nicht.

        In den Warenkorb

        Von Norohy kommt diese sehr subtile Tahiti-Vanille der Sorte Haapape mit intensiven Noten von Anis und Blumen angebaut auf der Insel Tahaa in Tahiti. Besonders kräftige Vanilleschoten mit durchschnittlich 10 Gramm Gewicht. Länge 18 cm bis 20 cm.


        Sicherer Versand als DHL Paket.
        Direkt vom Fachhändler mit Beratung.
        Zustellung in 1-2 Werktagen bei Verfügbarkeit.

        Kräftige Vanilleschoten Tahite Haapape Vanille von Norohy

        Haapape: Anis und Schokoladen-Aromen

        Aus über 200 Molekülen setzt sich das besonders aromatische, subtile Aromen-Bouquet der Tahiti-Vanille zusammen. Die besonders öligen Schoten enthüllen intensive Noten von Anis und Blumen mit einem Hauch von Mandel, Tonkabohne und Balsamico. Die mit fast 10 Gramm pro Stück besonders kräftigen Schoten der von uns angebotenen Sorte Haapape bieten dabei auch ein leicht schokoladiges Aroma.

        Besonderes seltene Vanille

        Auf den Inseln von Tahiti wächst Vanille der Sorte Vanilla tahitensis. Sie ist sehr selten und macht heute nur etwa weniger als 0,3 % der weltweiten Vanilleproduktion aus. Norohy kauft diese seltene Tahiti-Vanilleschoten direkt von den Farmern auf der Insel Tahaa um sie dann zur Verarbeitung auf die etwas größere Nachbarinsel Raiatea zu bringen.

        Vollreife Ernte - Kein Erhitzen

        Im Unterschied zu Vanille aus anderen Anbaugebieten, wird die Tahiti-Vanille nach 10 Monaten vollreif geerntet und anschließend über mehrere Monate abwechselnd in der Sonne und im Schatten getrocknet. Ein Erhitzen oder Dämpfen wie bei anderer Vanille die grün geerntet wird, findet nicht statt.

        Vanille: Unterschiede Tahiti - Madagaskar

        Nicht nur in der Größe unterscheidet sich die Tahiti Vanille (Vanilla tahitensis) von der Vanille aus Madagaskar (Vanilla planifolia), vor allem im Aroma liegen die großen Unterschiede. Aber es gibt noch mehr Unterschiede:

        • Tahiti Vanille wird nach 10 Monaten vollreif geerntet und nicht grün wie Madagaskar Vanille.

        • Tahiti Vanille wird nicht erhitzt.

        • Die Schoten sind weicher und leicht zu verarbeiten.

        • Vanillin ist nicht das häufigste Molekül. Anisverbindungen stehen im Vordergrund.

        • Tahiti Vanille ist sehr reich an Fettsäuren.

        Vergleich zwischen Tahiti Vanille und Madagaskar Vanille
        Norohy - Le Compagnon de la Vanille

        NOROHY

        - LE COMPAGNON DE LA VANILLE -

        Die Marke Norohy für edle Vanille entstand aus der Zusammenarbeit von Bio-Vanilleproduzenten in Madagaskar und dem französischen Edelschokoladenproduzenten Valrhona. Gemeinsam hat man sich dem Ziel verschrieben beste, hocharomatische Vanille aus ökologischem Anbau und mit traditioneller Verarbeitung zu produzieren.

        Im Jahr 2020 erweiterte Norohy das Angebot indem man die Zusammenarbeit mit Vanille-Farmern in Tahiti begann um die besonders subtilen Aromen dieser Vanille bekannt zu machen.