Cargill baut neue Fabrik in Ghana

7. Juni 2006 durch
Arne Homborg
Der Konzern Cargill, einer der weltweit größten Kakaoverarbeiter, plant in den nächsten Monaten mit dem Bau einer Fabrik in der Hafenstadt Tema zu beginnen. Die Fabrik soll eine Kapazität von 60.000 Tonnen haben und auf 120.000 Tonnen erweitert werden können. Die Produktion soll Ende 2007 beginnen. Damit wird Cargill nach dem Bau einer Fabrik in der Elfenbeinküste im Jahr 2000 über eine zweite Produktion in der größten Kakaoanbauregion der Welt verfügen.
Arne Homborg 7. Juni 2006
Diesen Beitrag teilen
Archiv

Nächsten Beitrag lesen
Museum