Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

125 Jahre Côte d'Or

Arne Homborg
(09.07.2008)
Die belgische Schokoladenmarke Côte d'Or feiert dieses Jahr ihr 125-jähriges Bestehen. 1883 hatte der belgische Chocolatier Charles Neuhaus die Schokolade entwickelt und unter dem Namen Côte d'Or - auf Deutsch "Goldküste" schützen lassen. Côte d'Or war die Herkunft eines Großteils des Kakaos der für die erste Côte d'Or Schokolade verwendet wurde. Nachdem die Marke zunächst vor allem in Belgien bekannt und groß wurde, kam mit der Weltausstellung in Brüssel 1935 die Verbreitung rund um den Erdball. Heute ist Côte d'Or Teil des weltweiten Konzerns Kraft Foods und wird in zahlreichen Ländern vertrieben. Zum Jubiläumsjahr präsentiert die Marke eine ganze Reihe neuer Sorten, darunter zum Beispiel Côte d'Or Sensations Noir Sésame, dunkle Schokolade mit einem 70%igen Kakaoanteil und gemahlenen, karamellisierten Sesamkörnern.