WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen

6. chocolART verspricht grenzenlosen Schokogenuss

Arne Homborg
(04.05.2011)
[Tübingen] Afrika, Süd- und Nordamerika, Europa – 100 internationale Top-Chocolatiers reisen 2011 an, um der Kakaobohne vor der malerischen Kulisse der Tübinger Altstadt die Ehre zu erweisen. Die über 200 000 Liebhaber des Besonderen werden es ihnen danken: sie erwartet ein vielfältiges wie köstliches Angebot aus zartschmelzenden Konfekten, handgeschöpften Edelschokoladen sowie eine große Auswahl an fair gehandelten Schokoladen, die einen Genuss ohne Reue versprechen. Das Schoko-Programm rund um die chocolART bietet unter anderem wohltuende Schokomassagen, kunstvolle Kakaomalerei, inspirierende Lesungen und außergewöhnliches Schokotheater.
Die chocolART 2011 steht unter einem ganz besonderen Motto: „Die Schweiz zu Gast auf der chocolART“. Herr Hans Dürig, Generalkonsul des Schweizerischen Generalkonsulates Stuttgart hat bereits die Schirmherrschaft übernommen. Soviel sei verraten: Genuss kennt keine Grenzen. So werden Besucher zollfrei in das Schweizer-Schoko-Schlaraffenland in Tübingen eintauchen können.
Weltweit einzigartig ist und bleibt das Konzept der BIO-Milch: Die sorgfältig komponierten Trinkschokoladen der Chocolatiers werden bis auf den letzten Tropfen mit Milch bester BIO-Qualität zubereitet, die zudem Produkt regionaler Kreisläufe ist. Nachhaltige Ökologie und lokale Wirtschaft treffen sich bei bestem Geschmack: Die „chocolART“ macht's möglich! Vom 29. November bis zum 4. Dezember 2011 ist es soweit: Die Universitätsstadt am Neckar verwandelt sich in Deutschlands größte Schoko-Erlebniswelt aus stimmungsvoller Beleuchtung, raffinierter Kunst und vollendetem Geschmack – ganzheitliche Schokosophie für Jung und Alt! Die Schweizer Schokolegende Alois Immoos lehrt in seinen Seminaren eine Sensoriksprache, die alle Sinne einbezieht und bei Schokotastings sogleich in der Praxis erprobt werden kann. Kinder tauchen in der Schoko-Werkstatt tief in die Geheimnisse der Schokoladenherstellung ein und können ihre Lieblingskreationen mit Freunden und Familie teilen. Erwachsene können an den beliebten Pralinenkursen bei „Dr. Schoko“ teilnehmen und erfahren mehr über die Herstellung hochwertiger Trüffel und Pralinen.
Auf dem historischen Tübinger Marktplatz erwartet die Besucher im zauberhaften Ambiente der illuminierten Fachwerkhäuser, der chocolateROOM, die gläserne Konditorei der chocolART. Baden-Württembergs Top-Konditoren führen hier live Ihr Können vor. Die Besucher können bei der Produktion des „Tübinger Schokotalers“ zusehen und beobachten wie Schokoladen- Kunstwerke entstehen.
Am Samstag, 3. Dezember 2011 findet das süße Treiben auf der langen Schoko-Einkaufsnacht sein Ende erst zu später Stunde.