Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Amajaro kauft Rohkakao für 775 Millionen Euro

Arne Homborg
(20.07.2010)
Ein Börsenhändler, hinter dem der Hedge-Fonds Amajaro Holdings steht, kaufte zuletzt Kakao im Wert von 658 Millionen Pfund, etwa 775 Millionen Euro. Ungewöhnlich für die Aktivitäten des Investors ist die Entscheidung, sich den Kakao tatsächlich ausliefern zu lassen. Normaler Weise verkaufen die Spekulanten den Kakao bevor er ausgeliefert wird. Hinter dem Hedge Fond steht der britische Millionär Anthony Ward und Analysten vermuten ein „Cornering“ hinter dem Kauf der rund 241.000 Tonnen Rohkakao. Bereits 2002 hatte Ward eine große Menge Kakao aufgekauft und danach solange Druck auf die Schokoladenhersteller ausgeübt, bis diese ihre Preise erhöhten. Damals verdiente Ward innerhalb weniger Monate 40 Millionen britische Pfund.