Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Barry Callebaut veröffentlicht Lieferanten in Westafrika

Weltmarktführer sorgt mit neuen Daten für mehr Transparenz zur Kakaoherkunft

Arne Homborg
(11.09.2020)

Der Schweizer Konzern Barry Callebaut, weltweit größter Hersteller von Industrieschokoladen und einer der führenden Kakaoverarbeiter der Welt, hat mit der Veröffentlichung von neuen Daten für Aufregung gesorgt. Der Konzern setzt seine Ziele einer nachhaltigen und transparenten Lieferkette für alle Rohstoffe weiter konsequent um. Jetzt wurden alle direkten Kakaolieferanten in den Westafrikanischen Ländern Elfenbeinküste, Ghana und Kamerun veröffentlicht.

Die Karte Zeigt den Standort, den Namen der Kooperative oder des Lieferanten, Zertifizierungen und die Zahl der Farmer. Neben dieser öffentlichen Karte hat Barry Callebaut auch sämtliche Farmen erfasst um so feststellen zu können, ob es zu illegalen Abholzungen oder Anbau in Naturschutzgebieten kommt.

Barry Callebaut: Karte der Kakaolieferanten in Westafrika