Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Biffar baut Produktion für kandierte Produkte aus

Arne Homborg
(31.12.2008)
Der Familienbetrieb Biffar aus dem pfälzischen Deidesheim baut seine Produktion für kandierte Produkte deutlich aus. Das Unternehmen, das nach eigenen Angaben Deutschlands letzter Kandierbetrieb ist, investiert rund 3 Millionen Euro in eine neue Fertigungshalle und neue Produktionsanlagen. Dann soll auch eine gläserne Produktion Besucher anlocken. Insgesamt 5 bis 10 % jährliches Wachstum plant die Geschäftsführung für die nächsten Jahre. Biffar produziert bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts kandierte Produkte. Heute beschäftigt das Unternehmen rund 35 Mitarbeiter und kandiert Früchte aller Art von Ananas bis Zitronen. Spezialität des Unternehmens ist aber kandierter Ingwer, der mit rund 250 bis 280 Tonnen pro Jahr rund 80 Prozent des Umsatzes ausmacht.