Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Cadbury schließt Fabrik in Keynsham

Arne Homborg
(03.10.2007)
Cadbury hat angekündigt die Fabrik im englischen Keynsham bis 2010 zu schließen. Betroffen davon sind rund 500 Mitarbeiter. Die Produktion soll an den Stammsitz des Unternehmens in Bournville und nach Polen verlagert werden. In Bournville sollen zudem rund 40 Millionen Pfund investiert werden um die Produktion zu optimieren. Das kann laut Cadbury zu einer weiteren Reduzierung der Beschäftigten in Bournville führen. Rund 200 Arbeitsplätze könnten dort zwischen 2008 und 2010 entfallen. Das Unternehmen plant einen schrittweisen Abbau der Arbeitsplätze auf möglichst freiwilliger Basis.
Wie Cadbury ebenfalls mitteilte seien die beiden anderen englischen Schokoladenfabriken in Chirk und Leominster nicht von den Maßnahmen betroffen.