WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen

Cargill erweitert in den Niederlanden für 57 Millionen Euro

Arne Homborg
(25.04.2012)
Der US-Konzern Cargill, einer der weltweit größten Kakaoverarbeiter, hat rund 57 Millionen Euro in eine Fabrik in Wormer und in ein automatisches Lager im Hafen von Amsterdam investiert. Zu den Investitionen zählt ein vollautomatisches Lager für Kakaopulver das bis zu drei mal mehr Ware pro Quadratmeter Grundfläche lagern kann, als andere Lager im Hafen von Amsterdam. Die Fabrik in Wormer verarbeitet Kakaobohnen zu Kakaobutter und Kakaopulver die unter der Marke Gerkens vertrieben werden. In der Fabrik wurde die Kapazität für Kakaopulverherstellung erweitert und ein neues Entwicklungszentrum errichtet.