Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Chocoladenfabrikant Rudolph R. Sprüngli ist im Alter von 88 Jahren gestorben

Arne Homborg
(24.01.2008)
Wie die Lindt & Sprüngli AG mitteilte ist Rudolph R. Sprüngli am Montag im Alter von 88 Jahren gestorben. Zuletzt war Sprüngli Ehrenpräsident der Chocoladenfabriken Lindt & Sprüngli AG.
Rudolph R. Sprüngli wurde am 15. März 1920 geboren und promovierte als Nationalökonom und Betriebswirtschafter. Unmittelbar nach dem Studium stieg er in das damalige Familienunternehmen Lindt & Sprüngli ein. Dort arbeitete er zunächst als Reklamechef und ab 1953 als Leiter der Verkaufsabteilung. 1965 wurde er in den Verwaltungsrat gewählt und übernahm die Firmenleitung. Von 1971 bis 1994 war Sprüngli Verwaltungsratspräsident. Die operative Führung übergab er 1993 an Ernst Tanner und 1994 auch das Verwaltungsratspräsidium. 1995 wurde Rudolh R. Sprüngli zum Ehrenpräsidenten der Firma ernannt.
In die Amtszeit von Sprüngli viel der Börsengang 1986 und die Umstrukturierung der Firmengruppe und ihrer Auslandsgeschäfte.