Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

chocri in Zukunft ohne individuelles Eis

Arne Homborg
(24.03.2012)
chocri, einer der größten Anbieter für individuelle Schokoladentafeln, stellt sein Angebot für individuelles Eis ein. Die ursprüngliche Idee vieler Schokoladenanbieter, das Sommerloch mit Eis füllen zu können, ist damit bei chocri nicht erfolgreich verloren. Wie die Macher des individuellen Eis erklären, liegt der Grund vor allem im teuren Versand. Die bereits subventionierten Versandkosten von 7,90 Euro scheinen der breiten Masse einfach zu hoch zu sein. So konnten trotz intensiver Werbung und Fernsehpräsenz nur rund 2.000 Eispackungen in 6 Monaten verkauft werden. Eine weitere Reduzierung der Versandkosten scheint nicht möglich, da das Eis schließlich auch nach 2 Tagen Transport noch gefroren beim Kunden ankommen muss.