WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen

Deutschlands größtes Schokoladenfestival hat begonnen

Arne Homborg
(03.12.2013)
Heute beginnt die chocolART in Tübingen, das größte Fest rund um Schokolade in Deutschland. Bis zum 8. Dezember zeigen rund 100 Aussteller eine riesige Auswahl an Schokoladen, Pralinen, Trüffeln, Trinkschokoladen und allem was man aus Schokolade erzeugen kann. Zahlreiche neue kleine Chocolatiers sind in diesem Jahr erstmalig dabei, darunter: Atelier Cacao aus Berlin mit Trinkschokoladen am Stiel und feinsten Schokoladenkreationen, SAMOCCA Schokoladenmanufaktur aus Aalen mit den kreativen Schmatz Schokoladenriegeln hergestellt aus hochwertigsten Rohstoffen sowie unterschiedliche Kaffeevariationen, Confiserie Coppeneur et Compagnon aus Bad Honnef, Edelmond Chocolatiers aus Luckau mit Bio-Schokoladenartikel (bean to bar), Turingianduia Cioccolato aus Turin mit Schokoladenkebab.

Auch in diesem Jahr erwartet die viertel Million Besucher ein buntes Rahmenprogramm. Angefangen bei Verkostungen über kunstvolle Kakaomalerei bis hin zu chocoKINO. Dazu verschiedene Workshops und Schoko-Kurse. Auf dem Tübinger Marktplatz wurde zudem eine gläserne Konditorei errichtet in der Top-Konditoren aus Baden-Württemberg ihr Handwerk präsentieren.

Weitere Informationen unter www.chocolart.de

Das Festival in der Altstadt von Tübingen hat an folgenden Tagen geöffnet:
Dienstag: 13 - 20 Uhr, Mittwoch - Freitag: 10 - 20 Uhr, Samstag: 10 - 23 Uhr, Sonntag 11 - 19 Uhr