WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen
KEIN Versand vom 1. Juli bis zum 17. Juli

Gewerkschaft fordert 6,5 % mehr Lohn bei Ludwig Schokolade

Arne Homborg
(08.07.2019)
Die Gewerkschaft NGG geht mit einer Forderung von 6,5 Prozent mehr Lohn in die Tarifverhandlungen bei Ludwig Schokolade. Profitieren wurden rund 1.000 Beschäftigte bei dem großen Deutschen Schokoladenhersteller der unter anderem die Marken Trumpf, Mauxion und Regent produziert. Der neue Tarifvertrag soll für zwölf Monate geschlossen werden. Die Forderungen der Gewerkschaft umfassen auch eine Erhöhung der Ausbildungslöhne um 120 Euro pro Monat und Ludwig Schokolade soll alle Auszubildenden in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernehmen.