WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen
KEIN Versand vom 1. Juli bis zum 17. Juli

Hamburg bekommt neue gläserne Chocolaterie

KERNenergie Group eröffnet neues Geschäft zum 1. Juli in Hamburg Eimsbüttel

Arne Homborg
(25.06.2020)

Neue gläserne Chocolaterie in Hamburg. Foto: obs/KERNenergie GmbHDie KERNenergie Group hat angekündigt zum 1. Juli im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel ein neues Geschäft mit gläserner Chocolaterie zu eröffnen. Das auf Nüsse, Nussmischungen und Nussprodukte spezialisierte Unternehmen aus Großwallstadt möchte in Hamburg Nüsse mit belgischer Schokolade veredeln. Kunden können direkt in die handwerkliche Produktion der Schokoladenprodukte blicken. Die neue gläserne Chocolaterie ist auch der neue Produktionsstandort für alle KERNenergie Schokoladenprodukte. Der neue Laden wird auf einer Fläche von 80 Quadratmetern Nüsse und Nussprodukte mit und ohne Schokolade anbieten und über eine große Frischetheke verfügen.

Das Geschäft in der Osterstraße ist damit bereits das zweite KERNenergie Geschäft in Hamburg. Seit November 2018 betreibt das Unternehmen bereits ein Geschäft in Hamburg Ottensen. Von dort aus kommen auch die frisch gerösteten Nüsse die in Eimsbüttel mit Schokolade weiterverarbeitet werden. Die Schokolade selbst kommt vom belgischen Schokoladenhersteller Callebaut.

Foto: obs/KERNenergie GmbH