Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

ISM 2009 - Vorschau

Arne Homborg
(06.01.2009)
Die Internationale Süßwarenmesse (ISM) in Köln vom 1. bis 4. Februar wird auch in diesem Jahr wieder Hersteller und Händler aus der ganzen Welt zusammenbringen. Neben der ISM als weltweit größter und wichtigster Süßwarenmesse wird in diesem Jahr parallel die ProSweets als Zuliefermesse stattfinden. Hersteller aus aller Welt nutzen traditionell die ISM um ihre Neuheiten zu präsentieren und nirgendwo sonst ist es so einfach sich an 4 Tagen einen Überblick über das weltweite Angebot an Süßwaren zu machen. Ergänzt wird die ISM um ein Rahmenprogramm, das in diesem Jahr „Bio-Süßwaren“ als Schwerpunkt hat. Dazu gehören Fachgespräche und Diskussionsrunden zu den Themen „Bio-Süßwaren Vermarktung“ und „Bio-Süßwaren Rohstoffe + Verarbeitung“.

Große bleiben zu Hause

Kleiner Wehrmutstropfen der diesjährigen ISM ist das Fernbleiben einiger großer Konzerne, wie Ferrero, Mars, Kraft Foods, Lindt, Nestlé, Ritter Sport, Storck, Haribo und Wrigley. Eine Entscheidung, bei der die Unternehmen „übersehen könnten, wasich bei den Menschen an der Basis verändert hat. Heute zählt nicht mehr die Jagdnach immer neuen Rekorden, sondern das Motto "Lieber gemeinsam als einsam an der Spitze". “ so Hans Strohmaier vom Sweet Global Network. Ein optimistischer Auftritt auf der ISM könnte angesichts von negativen Wirtschaftsmeldungen bei Handel und Verbraucher für Vertrauen sorgen.

Das Theobroma-Cacao.de Team auf der ISM

Wie jedes Jahr werden wir auch in diesem Jahr wieder auf der ISM nach Neuheiten und ungewöhnlichem suchen. Wer möchte kann uns gerne vorab über Messestand und Neuheiten informieren, wir kommen dann gerne an Ihrem Stand vorbei. Kontakt