ISM: Zentis stellt „Hochfeine Creationen“ vor

Arne Homborg
(03.02.2015)
Zentis, vor allem für Konfitüren und Brotaufstriche bekannt, stellt auf der Internationalen Süßwarenmesse in Köln (ISM) eine neue Praliné-Linie unter dem Namen „Hochfeine Creationen“ vor. Für die Pralinen verwendet Zenits Herkunftsschokoladen, für die Vollmilchschokolade einen Java Kakao und für dunkle Schokoladen einen Ecuador Kakao. Angeboten werden die Pralinés einzeln verpackt in einer Etuiverpackung die laut Zentis auch gut als Geschenk geeignet ist. Ab September 2015 sollen die „Hochfeinen Creationen“ im Handel erhältlich sein. Das Sortiment umfasst zunächst vier Ganzjahressorten und vier Sorten die nur Saisonal erhältlich sind. Es gibt die Sorten Kaffee Latte Nougat, Edelmarzipan Nougat, Levantiner Nougat, Winter Nougat, Edelmarzipan Classic, Edelmarzipan Golden Walnut, Edelmarzipan Orient Pistazie und Edelmarzipan Winterapfel.
ISM, Halle 10.2, Stand B040/C041