Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Kakaopreis wieder im Keller

Arne Homborg
(13.09.2006)
Nach dem der Kakaopreis im Frühsommer den höchsten Stand seit drei Jahren erreicht hatte, ist er jetzt wieder im Keller angekommen. Kein Wunder, sind doch die von vielen heraufbeschworenen Ernteausfälle vor allem an der Elfenbeinküste bislang ausgeblieben. Statt einem leichten Rückgang der Kakaoproduktion um 80.000 Tonnen erwartet die ICCO für dieses Jahr nun eine Steigerung der Welternte um 130.000 Tonnen auf dann 3,5 Milliarden Tonnen.