Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Kraft erhöht Angebot für Cadbury nicht - gibt aber mehr Bargeld

Arne Homborg
(07.01.2010)
Kraft hat sein Übernahmeangebot für Cadbury nachgebessert. Allerdings erhöht der US-Konzern nur den Baranteil des Angebots, die Gesamtsumme von 11,1 Mrd. Euro bleibt unverändert. Cadbury lehnte das neue Angebot dann auch sofort ab. Gleichzeitig wurde bekannt, das Nestlé nicht für Cadbury bieten wird. Damit ist in nächster Zeit nicht mit einer erfolgreichen Übernahme zu rechnen. Während man bei Kraft einen Preis um die 740 Pence pro Aktie für realistisch hält, erwarten einige institutionelle Investoren bei Cadbury mindestens 800 Pence.