WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen

Mars hat neue Schokoladenfabriken in Arabien in Betrieb genommen

Arne Homborg
(22.01.2015)
Der US-Konzern Mars hat für 140 Millionen US$ seine Produktionskapazitäten in Saudi Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten erweitert. Damit schafft das Unternehmen vor allem für die Galaxy und Snickers Produkte neue Kapazitäten. Aus der Fabrik in der King Abdullah Economic City sollen neben Saudi Arabien auch die Nachbarländer mit Produkten von Galaxy beliefert werden. Mars ist bereits seit rund 30 Jahren in Saudi Arabien tätig und verzeichnet dort einen Umsatz von 533 Millionen US$ (2012). Aus der erweiterten Snickers Fabrik in den Vereinigten Arabischen Emiraten kommen in Zukunft bis zu 100.000 Tonnen Snickers Produkte pro Jahr, 40.000 Tonnen mehr als bislang. Insgesamt 50 Arbeitsplätze wurden dort geschaffen. Aus den beiden Fabriken wird der gesamte Nahe Osten, Nord Afrika und Süd Asien beliefert.